Logo der Union Deutscher Jazzmusiker e.V.

Erste Förderrunde des Musikfonds belegt Bedeutung von Jazzförderung

Berlin, 14. August 2017 | Der neue Musikfonds fördert in seiner ersten Förderrunde 86 Projekte aus allen Bereichen der zeitgenössischen Musik mit insgesamt rund 900.000 Euro. Mehr als ein Drittel der bewilligten Projektanträge entstammen den Bereich des zeitgenössischen Jazz und der Improvisation oder sind als sparten- und genreübergreifende Projekte konzipiert.

Artikel lesen

Jussi Fredriksson Trio - !

Jussi Fredriksson Trio - !

Der Pianist Jussi Fredriksson, einer von Finnlands führenden Jazzmusikern, hat sich für sein neues Album mit Bassist Jori Huhtala und Schlagzeuger Mika Kallio zusammen geschlossen. Der CD Ausgabe des neuen Albums „!“ folgt eine Doppel-LP aus Vinyl, die das neue Album gemeinsam mit dem Vorgänger „?“ vereint. Pianist und Komponist Jussi Fredriksson, eine Schlüsselfigur in der aktiven finnischen Jazzszene, bringt sein neues Album „!“ über seinen eigenes Label Fredriksson Music im August in Deutschland und während des Herbstes dann weltweit heraus. Das Trio präsentiert sechs von Fredrikssons Originalkompositionen. 

Artikel lesen

Seitwärts Avantgarde Jazz Festival Hannover

Seitwärts Avantgarde Jazz Festival Hannover

Fremde Klangwelten, freies improvisieren und Fusion-Jazz in vielfältiger Gestalt, virtuose Fingertechnik, elektronisches Experimentieren und traditionsbefreite Spielfreude: Der Avantgarde-Jazz zählt zu den expressivsten und aufregendsten Stilen der Gegenwartmusik. Auf internationalen Jazz-Festivals ist er breit vertreten und auch in Hannover etabliert sich gerade eine lebendige Szene. Als programmatischer Festival-Leitfaden jedoch ist der Avantgarde-Jazz bislang unterrepräsentiert.

Artikel lesen

Fotoreportagen

Arild Andersen Trio - Fotoreportage, 25 Lüneburger JazzNights, 04.06.2016

Arild Andersen zählt neben Jan Garbarek, Terje Rypdal und Jon Christensen zur ersten international bekannten Generation norwegischer Jazzmusiker. Der Bassist mit dem unvergleichlich vollen Ton hat in eigenen Projekten immer wieder unter Beweis gestellt, dass das Land der Berge und Fjorde nicht nur von ätherisch-melancholischen Folkmelodien durchzogen wird. Auch sie tauchen in Andersens aktuellem Trio auf, doch nur als eine Farbe unter mehreren: Von lyrisch-melancholischen, eben typisch nordischen Klängen, wechseln die drei scheinbar übergangslos zu Fusion, Swing und kraftvollem Free Jazz. Der schottische Saxofonist Tommy Smith vereint souverän die amerikanische Tenortradition mit einer europäischen beziehungsweise skandinavischen Spielauffassung.

Tommy Smith, Tenorsaxofon
Arild Andersen, Bass, Elektronik
Paolo Vinaccia, Perkussion, Gesang

Arild Andersen
Arild Andersen
Tommy Smith, Paolo Vinaccia
Tommy Smith, Paolo Vinaccia
Arild Andersen Trio
Arild Andersen Trio

Bevorstehende Events / Upcoming Events

19.08.2017 (Samstag)

Tini Thomsen und ihr MaxSax Quartett - Internationale Jazz Open Air Glauchau

20:00

Tini Thomsen und ihr Saxophon machen seit geraumer Zeit Karriere mit ihrem "High Energy Rockin‘ & Punkin’ Jazz” ; kein Wunder, denn ausser von der kongenialen Art-Rock Band Morphine wurde ein Bariton selten so prominent in Szene gesetzt. Der Titel ihres 2014er Albums “Max Sax" ist somit auch Programm. Die quirlige Jazzerin orientierte sich darauf an Bands wie den Foo Fighters oder Queens of the Stone Age..

Artikel lesen

24.08.2017 (Donnerstag)

Internationale Jazzfestival Saalfelden

Pünktlich zum letzten Augustwochenende wird „Jazz“ bei 35 Konzerten in seinen verschiedensten Stilrichtungen präsentiert – und das zum 38. Mal. Es wird ein Hauch von Jazzgeschichte durch Saalfelden wehen, werden hier doch einige ganz besondere Konzerte stattfinden, die es teilweise so in Europa noch nicht gegeben hat.

Artikel lesen

Klazz Brothers & Cuba Percussion - Bad Zwischenahn, Park der Gärten

20:00

Klazz Brothers & Cuba Percussion
Angefangen hat alles in Havanna, dem Herzen Kubas: Während einer Tournee stießen die Klazz Brothers auf zwei hervorragende kubanische Percussionisten. Die Künstler, verwurzelt in ihren so unterschiedlichen Musiktraditionen, fanden intuitiv und wie selbstverständlich zu einer gemeinsamen musikalischen Sprache. Aus dieser Begegnung ging eine erfrischende Synthese beider Kulturen hervor: Classic meets Cuba.

Artikel lesen

25.08.2017 (Freitag)

Klazz Brothers & Cuba Percussion - Neustadt / Orla, AugustinerSaal

20:00

Klazz Brothers & Cuba Percussion
Angefangen hat alles in Havanna, dem Herzen Kubas: Während einer Tournee stießen die Klazz Brothers auf zwei hervorragende kubanische Percussionisten. Die Künstler, verwurzelt in ihren so unterschiedlichen Musiktraditionen, fanden intuitiv und wie selbstverständlich zu einer gemeinsamen musikalischen Sprache. Aus dieser Begegnung ging eine erfrischende Synthese beider Kulturen hervor: Classic meets Cuba.

Artikel lesen

28.08.2017 (Montag)

Klazz Brothers & Cuba Percussion - Kulturpalast Dresden, Dresden

20:00

Klazz Brothers & Cuba Percussion
Angefangen hat alles in Havanna, dem Herzen Kubas: Während einer Tournee stießen die Klazz Brothers auf zwei hervorragende kubanische Percussionisten. Die Künstler, verwurzelt in ihren so unterschiedlichen Musiktraditionen, fanden intuitiv und wie selbstverständlich zu einer gemeinsamen musikalischen Sprache. Aus dieser Begegnung ging eine erfrischende Synthese beider Kulturen hervor: Classic meets Cuba.

Artikel lesen

31.08.2017 (Donnerstag)

Seitwärts Avantgarde Jazz Festival Hannover

Fremde Klangwelten, freies improvisieren und Fusion-Jazz in vielfältiger Gestalt, virtuose Fingertechnik, elektronisches Experimentieren und traditionsbefreite Spielfreude: Der Avantgarde-Jazz zählt zu den expressivsten und aufregendsten Stilen der Gegenwartmusik. Auf internationalen Jazz-Festivals ist er breit vertreten und auch in Hannover etabliert sich gerade eine lebendige Szene. Als programmatischer Festival-Leitfaden jedoch ist der Avantgarde-Jazz bislang unterrepräsentiert.

Artikel lesen

Neue Beiträge / Updates

Thom Lourim

Thom Lourim

Thom Lourim ist ein US-amerikanischer Jazz und Jazz-Fusiongitarrist. Thom begann sehr früh die Gitarre zu spielen. Angefangen mit klassischen und Jazz Musik wechselte er zu Rockmusik und Jazz Fusion.

Artikel lesen

Andreas Schaerer

Andreas Schaerer

Andreas Schaerer wurde 1976 in der süd- Schweizerischen Stadt Visp geboren. Kinder- und Jugendjahre verbringt er im Schweizer Wallis, auf den Alpen beim Schafe hüten und an der Berner Aare in den Hügeln des Emmentals. Sein Primar- und Reallehrerpatent absolvierte er 1997 im Lehrerseminar Hofwil.

Artikel lesen

Stephan Micus

Stephan Micus

Stephan Micus ist ein deutscher Musiker, Sänger und Komponist, der seine Musik mit verschiedenen traditionellen Instrumenten aus allen teilen der Welt kreiert. Insbesondere widmet er sich der Sitar, Shakuhachi, Steelpan, der 10- und 14- saitigen Gitarre, der Nay, Kalimba Zither oder der Sho.

Artikel lesen