Peter Autschbach - Slow Motion

Peter Autschbach - Slow Motion

Peter Autschbach
Slow Motion

Erscheinungstermin: 07.04.2017
Label: Timezone, 2017

Peter Autschbach - Slow Motion - bei JPC kaufenPeter Autschbach - Slow Motion - bei Amazon kaufenPeter Autschbach - Slow Motion - bei iTunes kaufen

Als herausragender Sologitarrist verfügt Peter Autschbach über ein weit gestecktes musikalisches Vokabular und überzeugt mit profunder Spieltechnik, großer Stilsicherheit und authentischen Sounds. Er schreibt über sein neues Album „Slow Motion“:
In unserer Leistungsgesellschaft werden meist die gehört, die am lautesten schreien. Es gilt die Maxime: Wer laut ist, wird gehört. Dabei liegt solch eine großartige Kraft in ruhigen Klängen. Mich hat gerade das schon immer fasziniert und die akustische Gitarre ist das perfekte Instrument dafür. Bei meinen Konzerten habe ich erfahren, dass man mir bei den zartesten Stellen am intensivsten zuhört. Da liegt die Idee nahe, mal ein wirklich ruhiges Gitarrenalbum aufzunehmen. Aber wird das dann wahrgenommen, wenn überall um einen herum die Leute schreien?

Es gab einen besonderen Moment, der aus der Idee Realität machte. Im Oktober 2016 haben die Allton-Inhaber Caspar und Silke mir ihre „Klangwoge“ vorgestellt. Dabei ließen sie mich eine Aufnahme von mir mit der Baritongitarre auf dieser Entspannungsliege anhören. Die Kombination fühlte sich so perfekt an, dass wir beschlossen, ein ganzes Album für die Klangwoge zu machen. Und endlich konnte ich meine Ideen in einen schlüssigen Albumkontext fassen.

„Slow Motion“ kann mit und ohne die „Klangwoge“ genossen werden.

  1. Klangwogereinhören
  2. Cloudsreinhören
  3. Gleitflugreinhören
  4. Seitenwindreinhören
  5. Slow Motionreinhören

Einen Kommentar schreiben