AMC Trio - Following The Light

AMC Trio - Following The Light
AMC Trio - Following The Light

AMC Trio
Following The Light

Erscheinungstermin: 25.08.2023
Label: Jazzline, 2023

AMC Trio - Following The Light - bei JPC kaufenAMC Trio - Following The Light - bei Amazon kaufen

Peter Adamkovič - piano
Martin Marinčák - bass
Stanislav Cvanciger - drums
Samuel Marinčák - guitar
Randy Brecker - trumpet
Ada Rovatti Brecker - saxophone

Das slowakische Trio AMC präsentiert sein neues Album „Following The Light“ mit Randy Brecker und schafft mit seinen Kompositionen jenseits des traditionellen Jazz einen originellen, genreübergreifenden Sound. Beeinflusst von ihren Wurzeln erzählt das Album mit gefühlvollen Melodien eigene musikalische Geschichten und bleibt dabei dem unverkennbaren Stil des Trios treu.

Das Trio besteht seit rund 20 Jahren und hat im Laufe der Zeit eine eigene musikalische Sprache entwickelt. Geprägt durch ihre slowakischen Wurzeln verbinden sie die Einflüsse ihrer Heimat mit zeitgenössischem Jazz. Das Trio, bestehend aus dem Pianisten Peter Adamkovi?, dem Bassisten Martin Marin?ák und dem Schlagzeuger Stanislav Cvanciger, verfügt über ein außergewöhnliches Talent, schöne Melodien mit osteuropäischem Flair zu schreiben - und schafft dabei Kompositionen mit internationalem Klang. Weder als gewöhnliches Trio mit einem Leader, noch ausschließlich in Trioformation, tragen sie als gleichberechtigte Bandmitglieder zu einem homogenen Kammerjazz-Sound bei. Das Trio arbeitete bereits mit zahlreichen hochkarätigen Gästen wie Philip Catherine, Bill Evans, Mark Whitfield oder Ulf Wakenius zusammen.

Für ihre einzigartigen Kompositionen wurden sie mit dem Radio_Head Award für das beste Jazzalbum 2013 und für ihr letztes Album mit der Band Of Stano Baláž mit dem Publikumspreis für die beste CD des Jahres 2017 beim Esprit-Wettbewerb ausgezeichnet. Nach sechs veröffentlichten Studioalben präsentiert das AMC Trio mit „Following The Light“, inklusive Features von Randy Brecker und Ada Rovatti, ein Album, auf dem es ihnen erneut gelingt, eigene Erfahrungen einfließen zu lassen, die ihnen einen unverkennbaren Sound verleihen. Sie verstehen es, musikalische Geschichten zu erzählen und echte Emotionen zu wecken. Das gefühlvolle Album lebt von Variationen und Themen, die von der Natur, der Literatur oder der Spiritualität inspiriert sind, und beeindruckt durch den einzigartigen Sound des Trios.

Text: Jazzline

jazz-fun.de meint:
Stile und musikalische Genres vermischen sich und schaffen oft eine neue Qualität auf diesem Album. Trotz dieser Vielfalt an Stilen und Konventionen ist "Following The Light" ein kohärentes und konsistentes Album, das sowohl in seiner Gesamtheit als auch in seinen einzelnen Kompositionen logisch ist.

  1. Daybreak Rhapsody
  2. Smiling Eyes
  3. Ray Of Hope
  4. Dawn Chorus
  5. Virtual Soul
  6. Oblivion
  7. Following The Light
  8. NPL

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 7.