Carl Zinsius Project

King Georg (50670 Köln)

King Georg
50670 Köln
Sudermannstr. 2

Tickets online

Costa Belibasakis

Anais Pasanau Miró (ES) (Klarinette/Saxophon), Willem Suilen (NL) (Klavier), Conrad Noll (DE) (Bass), Carl Zinsius (DE) (Schlagzeug)
Das Carl Zinsius Project ist Kammerensemble, Improvisationskollektiv und Groovemaschine in einem. Und spielt seine ganz eigene Version des europäischen Jazz im 21. Jahrhundert. Auf ihrem Debütalbum "Five Banana - The music of Carla Bley" interpretiert das Ensemble mit großer Neugier und offenen Ohren das Repertoire der US-Komponistin. Gewagt? Ja, aber reinhören lohnt sich.

Weitere Info und Tickets

King Georg

50670 Köln
Sudermannstr. 2

Köln hat einen neuen Jazz-Club. Ein Biotop für Fußwipper und Fingerschnipper – und das mitten im schönen Agnesviertel. Das King Georg besticht seit jeher durch intime Atmosphäre und Bühnenperformances auf Augenhöhe mit den Zuschauern. Von 2008 – 2019 angesagter Indie-Treff, bieten die modernisierten Räumlichkeiten inzwischen feinste Straight-Ahead-Unterhaltung. Natürlich live – nichts ist wichtiger und schöner, als Jazz live zu hören –, und in ausgesuchten Playlists. Verantwortlich fürs Programm ist Pianist Martin Sasse. Das Motto lautet: Jazz zum Anfassen für Kenner und Neugierige. Ob Tradition oder Innovation, klassische Moderne oder Avantgarde. Jazz ist ein spannender Austausch der Musiker untereinander und eine nie endende wollende Inspiration fürs Publikum. Und noch mehr: Jazz ist als Welt umspannender Sound ein wichtiger und anregender Dialog der Kulturen. In seinem Zentrum schwingt stets gegenseitiger Respekt. Jetzt hat auch der angesagte Straight-Ahead-Sound endlich wieder eine dauerhafte Heimat in der Domstadt.

Tickets online