HABERECHT 4 – Essence - Jazzinitiative Bingen e.V.

05.12.2020

Kerstin Haberecht
Kerstin Haberecht

Das in dieser Form seit 2013 bestehende Modern Jazz Quartett HABERECHT 4 um Kerstin Haberecht (sax)) mit Nicolas Hering (p), Bastian Weinig (b) und Mathis Grossmann (dr) widmet sich hauptsächlich den schnörkellosen Eigenkompositionen der Saxofonistin.

Beeinflusst durch zahlreiche musikalische Vorbilder übersetzt sie in ihren Kompositionen prägende Erlebnisse, außergewöhnliche Atmosphären oder kleine assoziative Details in ihre eigene musikalische Sprache. Dabei bereitet es ihr große Freude, sowohl die sanfte, sangliche als auch die energisch, perkussive Seite ihres Sounds zu präsentieren. Unterstützt wird sie hierbei von einer Rhythmusgruppe, die mit ihren verschieden Charakteren maßgeblich den Gesamtklang von HABERECHT 4 beeinflusst. September 2016 erschien ihr erstes Album „Essence“ bei Jazz Thing Next Generation/ Double Moon Records.

1988 in Karlsruhe geboren und in der Südpfalz aufgewachsen, entdeckte die Saxofonistin Kerstin Haberecht mit 13 Jahren ihre große Leidenschaft für die Improvisation und demzufolge auch für den Jazz. Als 16-Jährige sammelte sie bereits erste Big Band-Erfahrungen, zunächst im Landesjazzorchester Karlsruhe („The Hip Herd“), danach im Landesjugendjazzorchester Rheinland-Pfalz. Von 2008 bis 2015 studierte Haberecht an der Hochschule für Musik in Mainz Jazz und Popularmusik bei Steffen Weber, Denis Gäbel und Thomas Bachmann und schloss 2015 mit dem Abschluss „Master of Music“ ab. An der HfM Mainz fand sie auch ihre kongenialen Mitmusiker.

Kerstin Haberecht – Saxes
Nicolas Hering – piano
Bastian Weinig – bass
Mathis Grossmann – drums

Info & Tickets

Tickets: 14 €, ermäßigt 12 €, unter 27 Jahre 7 €.

05.12.2020
Beginn 20:30 Uhr
Einlass 19:30 Uhr

Jazzkeller Binger Bühne
Martinstraße 3
55411 Bingen
Jazzinitiative Bingen e.V.

Kartenreservierung: jazz@bingerbuehne.de

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.

Ort: Jazzkeller Binger Bühne

Zurück