Jazz Events und Konzerte - Dezember 2018

17.12.2018 (Montag)

Maria Baptist - Berlin, b-flat

Maria Baptist raubt dem unerhörten Welten des Kosmos deren Klänge und Frequenzen, erweckt sie zu fantastischer Musik, schenkt sie den Hörern. Dies alles mit dem Zauber und der Magie ihres persönlichen Klanguniversums. Einfacher gesagt: großes Piano, das nicht die Kategorien von Klassik, Neuer Musik oder Jazz benötigt. Die Musik von Maria Baptist  "Resonance" spricht für sich.

Artikel lesen

18.12.2018 (Dienstag)

Achim Seifert Project - Album Release: Versus! - Stage Club - Hamburg

Wer mit Trilok Gurtu durch Europa getourt ist, hat vertrackte Rhythmen im Blut. Durch seinen Schlagzeug spielenden Vater kam der deutsch-türkisch stämmige Bassist Achim Seifert schon als Kind mit Einflüssen orientalischer Musik in Berührung.

Artikel lesen

19.12.2018 (Mittwoch)

Jazzfirst: Pat Appleton Quintet - A Higher Desire - Veranstaltungsforum Fürstenfeld

20:00

Pat Appleton ist die Stimme des Lounge-Jazz-Kollektivs DePhazz. Für ihre Zusammenarbeit mit der Jazzkantine und den Nighthawks wurde sie jeweils mit einem „German Jazz Award“ ausgezeichnet. Seit mittlerweile zehn Jahren aber macht die deutsch-libanesische Künstlerin auch in eigener Sache auf sich aufmerksam und hat 2017 ihr drittes eigenes Album „A Higher Desire“ aufgenommen.

Artikel lesen

Claudia Koreck: Weihnachtskonzert - München, Prinzregententheater

20:00

Winterwunderklang. Mit Wärme und Herzlichkeit gegen die Kälte - die bayerische Songwriterin Claudia Koreck schürt Vorfreude auf die stade Zeit: Ihre "Weihnachtsplatte" und das dazugehörige Live Programm ist eine facettenreiche Liedersammlung mit großen Gefühlen und folkigem Sound.

Artikel lesen

Seitwärts Avantgarde Session - Kontinuierlicher Verbesserungs Prozess - Kulturpalast Linden e.V. Hannover

21:30

Das hannoversche Musiker-Kollektiv KVP setzt sich aus Überzeugung zwischen stilistische Stühle und auch gern mal in die selbst improvisierten Nesseln. Das ist gut so, denn nur ohne Netz und doppelten Boden kann es gelingen, Fragmente aus zeitgenössischem Jazz, Funk, Fusion, No Wave, Rock und Electronica zu intensiven Klangcollagen und abstrakten Grooves zu verschmelzen.

Artikel lesen

22.12.2018 (Samstag)

Klaus Heidenreich Quartett feat. Sebastian Sternal (Köln) - Modern Jazz - Jazzinitiative Mainz e.V

20:30

Klaus Heidenreich - trb, Sebastian Sternal - p, Robert Landfermann - b, Jonas Burgwinkel - dr. Das „Klaus Heidenreich Quartett“ setzt sich aus gestandenen Vertretern der jungen deutschen Jazz-Szene zusammen. Die vier Musiker haben in den letzten Jahren republikweit für Aufsehen gesorgt, so dass ihre Namen nicht mehr nur Geheimtipps in gewöhnlich gut informierten Kreisen sind.

Artikel lesen

25.12.2018 (Dienstag)

Weihnachtsjazz mit "Eine kleine Jazzmusik" - Jazz-Club Neumünster e. V.

20:00

Von Volker Reckeweg, Hamburgs bekanntem Trompetensolisten 1980 gegründet, wurde diese Band nach dem Ausscheiden von Günther Fuhlisch (ehem. Mitglied NDR-Bigband) 2010 in stark verjüngter Formation neu aufgestellt. Heute stehen Helma Marczinski als Arrangeur, Klarinettist und Saxophonist, die Bassisten Barbara Hörmann, die Sängerin Nina Majer, der Pianist Andreas Hinrichs, Robby Schön am Schlagzeug und Sebastian Hoffmann sowie Lisa Katharina Stick an der Posaune für einen unnachahmlichen Sound, der immer locker und unangestrengt daherkommt.

Artikel lesen

30.12.2018 (Sonntag)

Jazzsängerin Jenny Evans präsentiert die Geschichte vom geläuterten Geizkragen Ebenezer Scrooge - Grillo-Theater Essen

20:00

Charles Dickens‘ „Eine Weihnachtsgeschichte“ am 30. Dezember als musikalisch-literarischer Abend im Essener Grillo-Theater. Das „Jazz in Essen“-Konzert kurz vor Silvester im Grillo-Theater ist traditionell ein Crossover-Abend: Hier treffen seit einigen Jahren Jazz und Literatur aufeinander.

Artikel lesen

Wichtiger Hinweis
Achtung! Alle Termine und sonstigen Angaben ohne Gewähr!
Bitte wendet euch bei Nachfragen ausschliesslich an die Veranstalter. Wir können keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Angaben geben, da wir sie genauso übernehmen, wie sie uns von den örtlichen Veranstaltern und den Konzertagenturen übermittelt werden.