Jazz Events und Konzerte - 2018

28.09.2018 (Freitag)

Jazzmeile Thüringen 2018

Die Jazzmeile Thüringen ist ein ganz Thüringen umfassendes, jährlich wiederkehrendes Festival. Meist dauert sie von Anfang Oktober bis Anfang November. In den vergangenen Jahren hat die Jazzmeile Thüringen erheblich an Renommee gewonnen.

Artikel lesen

02.10.2018 (Dienstag)

Enjoy Jazz 2018

Dass das Enjoy Jazz Festival Tradition schätzt, aber auch Innovation und Kreativität fördert, zeigen auch die diesjährigen Künstler und Künstlerinnen. Eröffnet wird das Festival in diesem Jahr von dem westafrikanischen Kollektiv Les Amazones d’Afrique. Den Abschluss bestreiten die Beiruter Mashrou‘ Leila. Außerdem gibt es mit der erstmaligen Live-Aufführung des Albums Fire Music von Archie Shepp eine Weltpremiere.

Artikel lesen

17.10.2018 (Mittwoch)

Jazzfestival Esslingen 2018

Nach drei erfolgreichen Jahren geht das Jazzfestival Esslingen dieses Jahr in die vierte Runde. Für das Jahr 2018 konnten die Veranstalter erneut hochkarätige Musiker gewinnen, darunter der Gitarrist Ralph Towner, Carla Bley oder Elene Karaindrou und Sokratis Sinopoulos.

Artikel lesen

22.10.2018 (Montag)

Deutsche Jazzfestival Frankfurt 2018

Zeitgenössischen Jazz in seiner ganzen Vielfalt präsentiert die 49. Ausgabe des Deutschen Jazzfestivals Frankfurt. In Zeiten inflationären Gebrauchs des Begriffs „Heimat“ verbinden aktuelle Projekte junger Musikerinnen und Musiker die Suche nach der eigenen kulturellen Identität mit einer weltoffenen Haltung.

Artikel lesen

23.10.2018 (Dienstag)

Nicole Johänntgen Album-Release-Tour „Henry II“ - Regensburg, Jazzclub

Im Oktober präsentiert Nicole Johänntgen ihr neues Album "Henry II" mit Jon Ramm (Posaune), Steven Glenn (Sousaphon) und Paul Thibodeaux (Schlagzeug). Die Saxophonistin geht wieder mit ihren drei Musikern aus New Orleans auf Tour. "Henry II" ist verspielt und erfrischend, einfach und ehrlich gespielt, groovt und rumpelt, pustet und schmettert vom New-Orleans-Jazz inspiriert.

Artikel lesen

24.10.2018 (Mittwoch)

Nicole Johänntgen Album-Release-Tour „Henry II“ - Jena, Jazzmeile

Im Oktober präsentiert Nicole Johänntgen ihr neues Album "Henry II" mit Jon Ramm (Posaune), Steven Glenn (Sousaphon) und Paul Thibodeaux (Schlagzeug). Die Saxophonistin geht wieder mit ihren drei Musikern aus New Orleans auf Tour. "Henry II" ist verspielt und erfrischend, einfach und ehrlich gespielt, groovt und rumpelt, pustet und schmettert vom New-Orleans-Jazz inspiriert.

Artikel lesen

25.10.2018 (Donnerstag)

Nicole Johänntgen Album-Release-Tour „Henry II“ - Frankfurt, Jazzkeller

Im Oktober präsentiert Nicole Johänntgen ihr neues Album "Henry II" mit Jon Ramm (Posaune), Steven Glenn (Sousaphon) und Paul Thibodeaux (Schlagzeug). Die Saxophonistin geht wieder mit ihren drei Musikern aus New Orleans auf Tour. "Henry II" ist verspielt und erfrischend, einfach und ehrlich gespielt, groovt und rumpelt, pustet und schmettert vom New-Orleans-Jazz inspiriert.

Artikel lesen

Johannes Metzger Quartett - Kulturpalast Linden, Hannover

21:00

Das Johannes Metzger Quartett ist ein internationales Jazzquartett der besonderen Art. Kennen gelernt haben sich die vier Musiker am renommierten Jazz-Institut Berlin. Durch die besondere musikalische Verbindung der vier hat sich Bandleader, Schlagzeuger und Komponist, Johannes Metzger inspirieren lassen und genau für diese internationale Besetzung komponiert.

Artikel lesen

26.10.2018 (Freitag)

Nicole Johänntgen Album-Release-Tour „Henry II“ - Einbeck, Esel

Im Oktober präsentiert Nicole Johänntgen ihr neues Album "Henry II" mit Jon Ramm (Posaune), Steven Glenn (Sousaphon) und Paul Thibodeaux (Schlagzeug). Die Saxophonistin geht wieder mit ihren drei Musikern aus New Orleans auf Tour. "Henry II" ist verspielt und erfrischend, einfach und ehrlich gespielt, groovt und rumpelt, pustet und schmettert vom New-Orleans-Jazz inspiriert.

Artikel lesen

Lars Duppler / Piano Solo - Jazz in der Bücherei - Jazz-Club Neumünster e. V.

20:00

Bisher war Lars Duppler schon zweimal zu Konzerten in Neumünster, er spielte mit Niels Klein, stellte uns vor 10 Jahren sein Projekt „Alliance Urbaine" vor und seitdem arbeitete er mit vielen Größen des deutschen Jazz zusammen (Nils Wülker, Tom Gaebel, Jens Düppe um nur eine Auswahl zu nennen).

Artikel lesen

Julian Lage Arclight Trio - Jazz Club Singen - GEMS

20:30

Der 1987 in San Francisco geborene, in New York lebende Jazzgitarrist JULIAN LAGE ist ein Ausnahmetalent: Schon als Achtjähriger spielte er mit Musikern wie Carlos Santana, Pat Metheny, Toots Thielemans, Gary Burton und vielen anderen. Auf seinem 2016 veröffentlichten Album *ARCLIGHT* würfelt er gekonnt Jazz, Blues, Folk und manchmal gar ein Quäntchen Pop zu einer aufregenden Melange zusammen.

Artikel lesen

27.10.2018 (Samstag)

Nicole Johänntgen Album-Release-Tour „Henry II“ - Rotenburg, Auditorium

Im Oktober präsentiert Nicole Johänntgen ihr neues Album "Henry II" mit Jon Ramm (Posaune), Steven Glenn (Sousaphon) und Paul Thibodeaux (Schlagzeug). Die Saxophonistin geht wieder mit ihren drei Musikern aus New Orleans auf Tour. "Henry II" ist verspielt und erfrischend, einfach und ehrlich gespielt, groovt und rumpelt, pustet und schmettert vom New-Orleans-Jazz inspiriert.

Artikel lesen

Würzburger Jazzfestival / 3. Landesjazzfestival Bayern 2018

Der Bayerische Jazzverband ernannte das Würzburger zum Landesjazzfestival. Und er schickt seine besten Leute: Eine bayerische All-Star-Jazzband eröffnet den zweiten Festivaltag. Es folgen zwei rasant poppige Acts: die souligen Three Fall & Melane und die techno-inspirierte Jazzrausch Bigband (für Würzburger: Jazzrausch spielen ein komplett anderes Programm als vier Monate zuvor beim Hafensommer). Am Samstag gibt’s Tiktaalik, die Gewinnerband des Kemptener Jazzfrühlings, und als Stargast die 89-jährige Sheila Jordan in einem sangesfreudigen Mädels-Sextett. Die Band des Trompeters Thomas Siffling heißt Flow und hat den Funk.

Artikel lesen

Soleil Niklasson Quintet (Chicago / Bonn) - Soulful Jazz - Jazzinitiative Mainz e.V.

20:30

Die aus Chicago stammende charismatische Ausnahmesängerin Soleil Niklasson ist mit der Musik des Jazz, Gospel und Soul aufgewachsen und diese Authentizität spürt man auch in ihrer Musik in ihren Konzerten.

Artikel lesen

28.10.2018 (Sonntag)

Nicole Johänntgen Album-Release-Tour „Henry II“ - Saarbrücken, Kunstwerk

Im Oktober präsentiert Nicole Johänntgen ihr neues Album "Henry II" mit Jon Ramm (Posaune), Steven Glenn (Sousaphon) und Paul Thibodeaux (Schlagzeug). Die Saxophonistin geht wieder mit ihren drei Musikern aus New Orleans auf Tour. "Henry II" ist verspielt und erfrischend, einfach und ehrlich gespielt, groovt und rumpelt, pustet und schmettert vom New-Orleans-Jazz inspiriert.

Artikel lesen

29.10.2018 (Montag)

Nicole Johänntgen Album-Release-Tour „Henry II“ - St. Gallen, Gambrinus (CH)

Im Oktober präsentiert Nicole Johänntgen ihr neues Album "Henry II" mit Jon Ramm (Posaune), Steven Glenn (Sousaphon) und Paul Thibodeaux (Schlagzeug). Die Saxophonistin geht wieder mit ihren drei Musikern aus New Orleans auf Tour. "Henry II" ist verspielt und erfrischend, einfach und ehrlich gespielt, groovt und rumpelt, pustet und schmettert vom New-Orleans-Jazz inspiriert.

Artikel lesen

Harold Lopez-Nussa - RECORDS CD RELEASE: "Un Día Cualquiera" - Berlin, A-Trane Jazz Club

21:00

Exklusives Konzert in Berlin presented by Karsten Jahnke: Für nun mehr als ein halbes Jahrhundert sorgt der Konflikt zwischen Kuba und den USA zu sich nicht verändernden Embargo. Dennoch ist die Bindung der beiden Länder stark wie eh und je und wird größtenteils durch Kultur, genauer gesagt durch Musik, ausgedrückt. Man kann sich keine amerikanische Jazz-Szene ohne die in den USA lebenden, kubanischen Musikern vorstellen.

Artikel lesen

31.10.2018 (Mittwoch)

SONDERKONZERT HALLOWEEN-Special mit den GRANDSHEIKS feat. NAPOLEON MURPHY BROCK! Viva ZAPPA!! - Jazzinitiative Mainz e.V

20:30

Die GRANDSHEIKS, seit Jahren von Publikum und Presse gefeiert, zählen zu den besten Zappa-Tribute-Bands Europas. Jetzt treffen sie erneut auf NAPOLEON MURPHY BROCK! Bei ihren umjubelten Live-Auftritten lassen die GRANDSHEIKS Zappas geniale Kompositionen mit Spielfreude, ausgefeilten Interpretationen, raffinierten Arrangements und viel musikalischem Humor aufleben. NAPOLEON MURPHY BROCK - Sänger, Saxophonist, Flötist, Entertainer - Grammy Gewinner und berühmtester Frontmann von Zappas legendären "Mothers Of Invention" tourt immer wieder seit 2012 mit dieser Band, weil: "The GRANDSHEIKS is the only band that can do the Roxy-stuff right!"

Artikel lesen

01.11.2018 (Donnerstag)

Jazzfest Berlin 2018

Die Berliner Festspiele kündigen die zentralen Themen und die ersten Namen von Künstler*innen des Jazzfest Berlin 2018 unter der neuen künstlerischen Leitung von Nadin Deventer an. Das Gesamtprogramm des Festivals wird am 3. September veröffentlicht. Der Kartenvorverkauf startet am 8. September.

Artikel lesen

Jazztage Dresden 2018

Das internationale Festival vereint alljährlich herausragende Künstler aus aller Welt in Dresden. In seinem 18. Jahrgang bringen die Jazztage Dresden als eines der ganz großen Jazzfestivals Deutschlands an 29 Tagen die Vielfalt im Jazz und die Verbindung unterschiedlicher Stile und Genres auf die Bühnen der Stadt.

Artikel lesen

04.11.2018 (Sonntag)

Beckmann & Band - Kulturforum Lüneburg e.V.

18:00

Gleich vorweg: Ja, er kann singen! Und, nein, es ist nicht der peinliche Versuch eines Fernsehmenschen, auch mal ein bisschen Musik zu machen, weil das angeblich so einfach ist. Was Reinhold Beckmann musikalisch zu bieten hat, hat Hand und Fuß. Er präsentiert sich als charmanter, nachdenklicher, (selbst-) ironischer und humorvoller Chansonnier und Conférencier, erzählt zwischen den Liedern aus seinem Leben.

Artikel lesen

05.11.2018 (Montag)

Al Di Meola - Dresden, Erlwein Capitol im Ostrapark

Mit seinem neuen Werk „Opus“, das am 23. Februar 2018 erschienen ist, steigt Al Di Meola, der brillante und vielfach preisgekrönte Ausnahme-Musiker, auf #6 der offiziellen deutschen Jazz-Charts ein. In den USA schoss „Opus“ an die Chartspitze der Contemporary Jazz Album-Charts. Das gesamte Jahr über wird Al Di Meola immer mal wieder nach Deutschland kommen, um sein neues Meisterwerk „Opus“ live zu präsentieren.

Artikel lesen

08.11.2018 (Donnerstag)

Kinga Głyk - Mainau, Palmenhaus

Kinga Glyk ist mit ihren 20 Jahren nicht nur die einzige Frontfrau einer Jazzband in ihrer Heimat Polen, sondern die derzeit größte Jazz-Sensation auf allen sozialen Netzwerken europaweit.

Artikel lesen

IKARUS - Kunstfabrik Schlot, Berlin

21:00

IKARUS ist ein musikalischer Organismus bestehend aus Ramón Oliveras (Komposition und Schlagzeug), Stefanie Suhner (Gesang), Andreas Lareida (Gesang), Lucca Fries (Piano) und Mo Meyer (Bass). Das Quintett ist ein Prisma, durch das Einflüsse aus Math Metal, Free Jazz, intelligenter Elektronika, Pop und neuer klassische Musik zu einer eigenen musikalischen Sprache gebündelt werden.

Artikel lesen

09.11.2018 (Freitag)

Eva Klesse Quartett - Kulturforum Lüneburg e.V.

18:00

Als das EVA KLESSE QUARTETT sein 2014 erschienenes Debütalbum „Xenon“ einspielte, war alles noch sehr frisch. Erst ein halbes Jahr zuvor hatten sich Klesse, Ring, Frischkorn und Lucaciu in Leipzig gefunden, seitdem gerade mal eine Handvoll Konzerte zusammengespielt. Gleichwohl zeigte die Band bereits damals eine bemerkenswerte Stilvielfalt und starken Gestaltungswillen.

Artikel lesen

IKARUS - Kulturnhalle, Leipzig

20:00

IKARUS ist ein musikalischer Organismus bestehend aus Ramón Oliveras (Komposition und Schlagzeug), Stefanie Suhner (Gesang), Andreas Lareida (Gesang), Lucca Fries (Piano) und Mo Meyer (Bass). Das Quintett ist ein Prisma, durch das Einflüsse aus Math Metal, Free Jazz, intelligenter Elektronika, Pop und neuer klassische Musik zu einer eigenen musikalischen Sprache gebündelt werden.

Artikel lesen

10.11.2018 (Samstag)

Kinga Głyk - Landsberg, Stadttheater

Kinga Glyk ist mit ihren 20 Jahren nicht nur die einzige Frontfrau einer Jazzband in ihrer Heimat Polen, sondern die derzeit größte Jazz-Sensation auf allen sozialen Netzwerken europaweit.

Artikel lesen

IKARUS - Kulturladen St.Georg, Hamburg

20:30

IKARUS ist ein musikalischer Organismus bestehend aus Ramón Oliveras (Komposition und Schlagzeug), Stefanie Suhner (Gesang), Andreas Lareida (Gesang), Lucca Fries (Piano) und Mo Meyer (Bass). Das Quintett ist ein Prisma, durch das Einflüsse aus Math Metal, Free Jazz, intelligenter Elektronika, Pop und neuer klassische Musik zu einer eigenen musikalischen Sprache gebündelt werden.

Artikel lesen

11.11.2018 (Sonntag)

IKARUS - Hilsbach Kunst Kultur (HiKK), Aurach

20:00

IKARUS ist ein musikalischer Organismus bestehend aus Ramón Oliveras (Komposition und Schlagzeug), Stefanie Suhner (Gesang), Andreas Lareida (Gesang), Lucca Fries (Piano) und Mo Meyer (Bass). Das Quintett ist ein Prisma, durch das Einflüsse aus Math Metal, Free Jazz, intelligenter Elektronika, Pop und neuer klassische Musik zu einer eigenen musikalischen Sprache gebündelt werden.

Artikel lesen

12.11.2018 (Montag)

IKARUS - Kofferfabrik, Fürth

20:00

IKARUS ist ein musikalischer Organismus bestehend aus Ramón Oliveras (Komposition und Schlagzeug), Stefanie Suhner (Gesang), Andreas Lareida (Gesang), Lucca Fries (Piano) und Mo Meyer (Bass). Das Quintett ist ein Prisma, durch das Einflüsse aus Math Metal, Free Jazz, intelligenter Elektronika, Pop und neuer klassische Musik zu einer eigenen musikalischen Sprache gebündelt werden.

Artikel lesen

14.11.2018 (Mittwoch)

Gregory Porter & Orchestra Neue Philharmonie Frankfurt - Baden-Baden, Festspielhaus

20:00

Er ist unbestritten der beeindruckendste Jazz-Sänger der Gegenwart. Im vergangenen Juni erst stellte er dies wieder einmal unter Beweis, als er mit einem Weltklassekonzert der Zuschauermagnet beim Elbjazz-Festival 2017 in Hamburg war und als Headliner Begeisterungsstürme auslöste.

Artikel lesen

Le Bang Bang - Living Hotel Frankfurt

20:00

Als bei einem Auftritt mal kein Platz für Klavier und Schlagzeug war, probierten es der Bassist Sven Faller und die Sängerin Stefanie Bolz einfach ohne: Der Reiz der Reduktion eines der ungewöhnlichsten Duette der Szene, für das man den nicht minder extravaganten Namen Le Bang Bang fand.

Artikel lesen

16.11.2018 (Freitag)

Cholet/Känzig/Papaux Trio - Jazz in der Bücherei - Jazz-Club Neumünster e. V.

20:00

Schon 2002 fanden sich diese drei Musiker zusammen, 2013 hatten wir sie in der Bücherei zu Gast. Leider hatte der Schlagzeuger Marcel Papaux damals zwei Tage vor dem Auftritt einen Unfall und musste seinen Platz Ramon Lopez überlassen. Fünf Jahre später soll es in diesem Herbst gelingen, die Originalbesetzung auf die Bühne zu bringen.

Artikel lesen

17.11.2018 (Samstag)

Guitar Masters Reichenberg 2018

10. Guitar Masters Reichenberg 2018 | Zum zehnten Mal treffen sich einige der besten Gitarristen der internationalen Fingerstyle-, Bossa- und Jazzszene in Reichenberg. Das jährliche Konzertereignis genießt inzwischen einen hervorragenden Ruf weit über die Region hinaus. Besucher und Musiker schätzen das einzigartige, ungezwungene und intime Flair dieser Abende.

Artikel lesen

Till Brönner & Dieter Ilg in Sedus Werk Dogern

20:00

Till Brönner und Dieter Ilg: Zwei große Meister an ihren Instru­menten treffen sich zum kreativen Stelldichein. Schon seit vielen Jahren spielen die beiden Musiker zusammen – als Freunde, Kollegen, Verschworene und Brüder im Geiste – und feiern mit uns das Jubiläumsjahr des Kulturprojektes JAAAZZ AM HOCHRHEIN. Die seltene Konstellation im Duo verspricht ein melodiereiches, virtuoses, aber auch kompromissloses Spiel als intensive und einzigartige Begegnung.

Artikel lesen

ToneGallery (Mannheim) - ...do Lennie Tristano - Jazzinitiative Mainz e.V

20:30

Steffen Weber - Saxophone, Thomas Stabenow - Double Bass, Bastian Ruppert - Guitar, Holger Nesweda - Drums. Die Musik von Lennie Tristano ohne Klavier? Tonegallery beweisen, dass das geht! Das Quartett stellt Musiker ins Rampenlicht, denen die Aufmerksamkeit versagt blieb, die sie aus Sicht der Band verdient gehabt hätten. Lennie Tristano (*1919, †1978) gehört für ToneGallery zweifellos dazu.

Artikel lesen

21.11.2018 (Mittwoch)

Seitwärts Avantgarde Session - WNU (Hannover) - Kulturpalast Linden e.V. Hannover

21:30

Schon bei ihrem Debüt-Konzert im Juli dieses Jahres auf dem Platzprojekt überzeugte das Trio WNU, bestehend aus Wilson Novitzki an der Gitarre, Nils Schumacher am E-Bass und Uli Hoffmann am Schlagzeug, mit seiner aberwitzigen Interpretation der freien Improvisation.

Artikel lesen

22.11.2018 (Donnerstag)

JAZZKOREA FESTIVAL 2018 - Korean Jazz Experience

Nach dem ersten runden Geburtstag im letzten Jahr findet JazzKorea 2018 vom 22. November bis 1. Dezember in seiner 6. Ausgabe statt. Das Festival startet mit dem großen Eröffnungskonzert am 22. November im Kesselhaus in Berlin. JazzKorea wird vom Koreanischen Kulturzentrum in Berlin veranstaltet und hat in Zusammenarbeit mit dem Jazz-Bassisten Martin Zenker und dem Journalisten Nabil Atassi vier Bands ausgewählt.

Artikel lesen

23.11.2018 (Freitag)

BRING ON THE NIGHT - All this time - The music of Sting & The Police - Jazzinitiative Mainz e.V

20:30

Lars Grote (lead-vocals, bass), Jörg Heuser (guitar, vocals), Louis Grote (Keyboard, vocals), Steve Nanda (drums). Bring On The Night bringen die energiegeladene Musik von The Police und Sting live auf die Bühne – unverwechselbar und doch eigenständig. Ein Querschnitt der besten Songs der letzten über 40 Jahre dieser Band und des phantastischen Songschreibers.

Artikel lesen

24.11.2018 (Samstag)

Tilmann Höhn - Andreas Hertel - Duo - Rhein-Main - Kammermusikalischer Jazz - Jazzinitiative Mainz e.V

20:30

Ein entspanntes Konzert der leisen Töne zum Ohren-Aufmachen mit wohltuend offenen Klängen und feiner Interaktion eines harmonisch eingestimmten Duos! Die beiden Musiker verbindet eine Vorliebe für transparente Sounds und ruhige, melodisch eingängige Balladen und Klanglandschaften.

Artikel lesen

27.11.2018 (Dienstag)

Jazzfirst: Paier Valcic Quartet - Cinema Scenes - Veranstaltungsforum Fürstenfeld

20:00

„Eine universale Kammermusik, zu der uns alle Vergleiche fehlen“, nannte die Frankfurter Allgemeine Zeitung das, was Klaus Paier und Asja Valcic machen, „zum Weinen schön“ titelte die Süddeutsche Zeitung in einer Konzertkritik. Auf „Cinema Scenes“ gießen der Akkordeonist und die Cellistin ihre Eindrücke aus der Betrachtung ausgewählter Kinofilme in Töne.

Artikel lesen

01.12.2018 (Samstag)

Maria Baptist - Berlin, Badenscher Hof

Maria Baptist raubt dem unerhörten Welten des Kosmos deren Klänge und Frequenzen, erweckt sie zu fantastischer Musik, schenkt sie den Hörern. Dies alles mit dem Zauber und der Magie ihres persönlichen Klanguniversums. Einfacher gesagt: großes Piano, das nicht die Kategorien von Klassik, Neuer Musik oder Jazz benötigt. Die Musik von Maria Baptist  "Resonance" spricht für sich.

Artikel lesen

02.12.2018 (Sonntag)

Travelling Dunwoodies (Rhein-Main) A Tribute to Colin Dunwoodie - Jazzinitiative Mainz e.V

20:30

Günter Bozem - Schlagzeug, Georg Crostewitz - Gitarre, Bastian Fiebig - Saxophon, Silvia Sauer - Stimme, Stefan Seitz - Piano - Stimme, Frank Willi Schmidt - Kontrabass. Langjährige Weggefährten des schottischen Saxophonisten Colin Dunwoodie (*1945 †2008) entschlossen sich im Jahr 2016, nachdem sie schon bei einigen vorangegangenen Tribute-Konzerten diese riesige Freude am gemeinsamen Musizieren erlebten, darüber hinaus als 'Travelling Dunwoodies' Konzerte zu geben.

Artikel lesen

09.12.2018 (Sonntag)

Salt Peanuts - Best Of Christmas Concert - Bigband der Lübecker Hochschule - Jazz-Club Neumünster e. V.

18:00

Im vierten Jahr veranstalten wir in Kooperation mit dem Kulturbüro ein Konzert mit weihnachtlichen Anklängen. Nachdem die Peanuts im vergangenen Jahr mit karibischen Klängen überrascht haben, werden sie in diesem Jahr wieder zu ihren swingenden Wurzeln finden und uns mit einem Best of der bisherigen Weihnachtskonzerte verwöhnen.

Artikel lesen

14.12.2018 (Freitag)

Maria Baptist - Berlin, Kunstfabrik Schlot

Maria Baptist raubt dem unerhörten Welten des Kosmos deren Klänge und Frequenzen, erweckt sie zu fantastischer Musik, schenkt sie den Hörern. Dies alles mit dem Zauber und der Magie ihres persönlichen Klanguniversums. Einfacher gesagt: großes Piano, das nicht die Kategorien von Klassik, Neuer Musik oder Jazz benötigt. Die Musik von Maria Baptist  "Resonance" spricht für sich.

Artikel lesen

Max Merseny & Ferdinand Kirner - Living Hotel Frankfurt

20:00

Soul-Jazz a la David Sanborn vom Feinsten. Max Merseny, Echo nominierter Jazz-Saxophonist und auf den Bühnen der Welt zu Hause: seine Mischung aus nicht zu smoothem Jazz, Funk, R&B, Soul und Hip Hop klingt sowohl nach Vergangenheit als auch nach hipper Gegenwart.

Artikel lesen

15.12.2018 (Samstag)

Meisenzahl-Nagel-Schohl (Rhein-Main) Modern Jazz - Jazzinitiative Mainz e.V

20:30

David Meisenzahl - Drums, Karl Heinz Nagel - Piano, Ralf Schohl - Bass Drei Namen für drei Musiker aus der erweiterten Rhein-Main Jazzszene. Alle drei in führender Funktion in ihren eigenen Jazzensembles ("Jazzteam", "Karl H. Nagel Trio") spielen Werke von Karl H. Nagel, sowie seltener aufgeführte Stücke aus dem "Standard" Repertoire.

Artikel lesen

17.12.2018 (Montag)

Maria Baptist - Berlin, b-flat

Maria Baptist raubt dem unerhörten Welten des Kosmos deren Klänge und Frequenzen, erweckt sie zu fantastischer Musik, schenkt sie den Hörern. Dies alles mit dem Zauber und der Magie ihres persönlichen Klanguniversums. Einfacher gesagt: großes Piano, das nicht die Kategorien von Klassik, Neuer Musik oder Jazz benötigt. Die Musik von Maria Baptist  "Resonance" spricht für sich.

Artikel lesen

19.12.2018 (Mittwoch)

Jazzfirst: Pat Appleton Quintet - A Higher Desire - Veranstaltungsforum Fürstenfeld

20:00

Pat Appleton ist die Stimme des Lounge-Jazz-Kollektivs DePhazz. Für ihre Zusammenarbeit mit der Jazzkantine und den Nighthawks wurde sie jeweils mit einem „German Jazz Award“ ausgezeichnet. Seit mittlerweile zehn Jahren aber macht die deutsch-libanesische Künstlerin auch in eigener Sache auf sich aufmerksam und hat 2017 ihr drittes eigenes Album „A Higher Desire“ aufgenommen.

Artikel lesen

22.12.2018 (Samstag)

Klaus Heidenreich Quartett feat. Sebastian Sternal (Köln) - Modern Jazz - Jazzinitiative Mainz e.V

20:30

Klaus Heidenreich - trb, Sebastian Sternal - p, Robert Landfermann - b, Jonas Burgwinkel - dr. Das „Klaus Heidenreich Quartett“ setzt sich aus gestandenen Vertretern der jungen deutschen Jazz-Szene zusammen. Die vier Musiker haben in den letzten Jahren republikweit für Aufsehen gesorgt, so dass ihre Namen nicht mehr nur Geheimtipps in gewöhnlich gut informierten Kreisen sind.

Artikel lesen

25.12.2018 (Dienstag)

Weihnachtsjazz mit "Eine kleine Jazzmusik" - Jazz-Club Neumünster e. V.

20:00

Von Volker Reckeweg, Hamburgs bekanntem Trompetensolisten 1980 gegründet, wurde diese Band nach dem Ausscheiden von Günther Fuhlisch (ehem. Mitglied NDR-Bigband) 2010 in stark verjüngter Formation neu aufgestellt. Heute stehen Helma Marczinski als Arrangeur, Klarinettist und Saxophonist, die Bassisten Barbara Hörmann, die Sängerin Nina Majer, der Pianist Andreas Hinrichs, Robby Schön am Schlagzeug und Sebastian Hoffmann sowie Lisa Katharina Stick an der Posaune für einen unnachahmlichen Sound, der immer locker und unangestrengt daherkommt.

Artikel lesen

Wichtiger Hinweis
Achtung! Alle Termine und sonstigen Angaben ohne Gewähr!
Bitte wendet euch bei Nachfragen ausschliesslich an die Veranstalter. Wir können keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Angaben geben, da wir sie genauso übernehmen, wie sie uns von den örtlichen Veranstaltern und den Konzertagenturen übermittelt werden.