Floriano Inacio Jr. - Novas Raízes

Floriano Inacio Jr. - Novas Raízes

Floriano Inacio Jr.
Novas Raízes

Erscheinungstermin: 05.02.2021
Label: TCB The Montreux Jazz Label, 2020

Floriano Inacio Jr. - Novas Raízes - bei JPC kaufenFloriano Inacio Jr. - Novas Raízes - bei Amazon kaufen

Floriano Inacio Jr. - Piano
Dudu Penz - Double bass
Paulo Almeida - Drums
Christophe Bras - Drums
Nils Wogram - Trombone
Daniel Schenker - Trumpet
Nat Su - Alto Saxophone
Gabriel Grossi - Harmonica
Lula Galvão - Guitar
Oliver Pellet - Guitar
David Linx - Vocals
Jr. Denden - Guitar
Dada Costa - Percussion

"Novas Raízes" ("Neue Wurzeln") heißt das neueste Album, das der Pianist Floriano Inacio Junior produziert hat. Die "Raízes" (Wurzeln) stehen für die Verbindung, in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander verwoben sind. Jetzt sind diese Verbindungen "Novas" (neu) - denn von dieser Reise bis hierher sind fruchtbare Partnerschaften hinzugekommen.

Der Wert des Lebens, die Liebe und der Respekt vor der Natur gaben Floriano eine perfekte Liaison des Glücks und inspirierten ihn zu diesem Album, dem vierten seiner Karriere.

Dieses Album bietet kraftvolle, eingängige und stark improvisierte Melodien, die durch eine große Vielfalt und Kombination von Instrumenten erzeugt werden, gepaart mit seiner Leidenschaft für "brasilianischen Jazz" und "Samba-Jazz", ein unauslöschliches Merkmal seines Stils. Von dieser Energie bewegt, verleiht der Komponist, Arrangeur und Instrumentalist den zwölf Kompositionen, aus denen diese vom Jazz beeinflusste musikalische Inszenierung besteht, eine beschwingte Brasilianität, die er als eine Verschmelzung seiner unermüdlichen Studien, seiner akademischen Verfeinerung und seiner persönlichen nächtlichen Erfahrungen sieht. Daher ist Jazz für ihn die Vereinigung von Wissen, Lebenserfahrung und Beziehung.

Durchdrungen von grenzenloser Energie, stellen die Aufnahmen für Floriano eine lange Reise über die "Ozeane" und durch die "Winde der Sahara" dar, bis er sein endgültiges Ziel erreicht. Eine klare Demonstration der Verehrung für seine neue Heimat mit "Samba pra Helvetia" (Samba für die Schweiz), die einige Titel seiner Kompositionen aufgreift und metaphorisiert.

Obwohl die zu diesem Projekt ausgewählten Musiker unterschiedliche Nationalitäten haben, sprechen sie alle eine gemeinsame Sprache: die der Musik.

Die Geschmeidigkeit, die Floriano seinen Kompositionen zubilligt, sagt viel über ihn aus und die bemerkenswerte Gelassenheit, die er an den Tag legt, wenn er auf sein erlerntes Wissen zurückgreift, um verschiedene Rhythmen zu strukturieren "raízes", die Wurzeln seiner Abstammung, die in seiner Musik ausdrücklich lebendig sind. Das Teilen seiner Arbeit stellt nicht nur eine Übung in Erinnerung und das Bedürfnis nach einer dauerhaften Dokumentation dar, sondern auch den Wunsch, Frieden und Glück zu vermitteln.

Mögen die Wurzeln wachsen; wenn sie freigelegt werden, breiten sie sich aus und schaffen einen sicheren und fruchtbaren Boden für ein Genre der Musikalität, das offen ist für den Diskurs und eine Fülle von Einflüssen, die beständig, piano piano, in Melodien übersetzt werden.

Text: TCB The Montreux Jazz Label

jazz-fun.de meint:
Dies ist ein Album, das Ihnen jeden Tag viel Freude bereiten wird. Reich an schönen Melodien und voll von faszinierenden Improvisationen. Mit jedem Anhören wird sich Ihre Stimmung verbessern, garantiert!

  1. Novas raizes
  2. Eles em canoa
  3. Gratitude
  4. Samba pra helvetia
  5. Dois irmaos
  6. Dona amelia
  7. Ventos do sahara
  8. Oceanos
  9. La no cacique
  10. Nossa alianca
  11. Revoada dos guaras
  12. Samba da vela

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 4.