Tamir Hendelman

Tamir Hendelman
Tamir Hendelman

Biographie

Tamir Hendelman ist ein Israelischer Jazz-Pianist.

Im Alter von sechs Jahren begann Tamir Hendelman mit dem Keyboard Unterricht in Tel Aviv. 1986 gewann er mit 14 Jahren in den USA, wo er seit 1984 lebte, den nationalen Yamaha Keyboard-Wettbewerb. In der darauffolgenden Zeit gab er Konzerte in Japan sowie am Kennedy Center.

1988 begann Tamir Hendelman am Tanglewood Institute zu studieren. 1993 schloss er die Eastman School of Music mit einem Bachelor in Musik-Komposition ab.

Seit seiner Rückkehr nach LA im Jahr 1996, ist Tamir Hendelman ein gefragter Pianist und Arrangeur. Er macht Konzerttouren durch die USA, Europa und Asien und wurde im Laufe seiner Musikkarriere mit Auszeichnungen vom ASCAP and National Foundation For Advancement in the Arts geehrt. 1999 spielte Tamir als Gastsolist mit dem Henry Mancini Institute Orchester.

Im Jahr 2000 schloss sich Tamir Hendelman dem Jeff Hamilton Trio an, mit welchem er durch Japan, Europa und die USA tourte. Aus der Zusammenarbeit gingen Arrangements und Aufnahmen hervor.

Ein Jahr später wurde er Mitglied des Orchesters Clayton-Hamilton Jazz, mit dem er John Claytons neue Orchestration der „Canadiana Suite“ von Oscar Peterson in Hollywood Bowl uraufführte. 2002 tourte Tamir in Europa mit Tierney Sutton und der Bill Holman Big Band. Außerdem dirigierte er Julia Migenes’ "Alter Ego" und spielte auf Roberta Gambarinis "Easy To Love."

Gemeinsam mit dem Clayton-Hamilton Jazz Orchestra machte Tamir Hendelman Aufnahmen für John Pizzarelli, Gladys Knight und Diana Krall und spielte auf Jackie Ryans "You and the Night and the Music" und Janis Manns "A Perfect Time, sowie bei Natalie Coles "Still Unforgettable" und der kommenden Aufnahme von Barbara Streisand mit.
Daneben arbeitete Tamir in den vergangenen Jahren mit vielen Künstlern wie z.B. Harry Allen, Teddy Edwards, Warren Vache, Houston Person, Jeff Clayton, Nick Brignola, Phil Upchurch, Rickey Woodard, John Clayton und Barbara Morrison zusammen.

Sein Debütalbum, welches den Titel "Playground" trägt, erschien 2008 in Japan bei der Plattenfirma Swing Bros und in den USA im Dezember desselben Jahres auf CDBaby.com. Tamir Hendelman gehört zu den Resonance Records Künstlern.

Diskografie

  • Destinations
  • Playground

Links

Tamir Hendelman Internetseite:
http://www.tamirhendelman.com

Einen Kommentar schreiben