Ranky Tanky - Haus der Kulturen der Welt, Berlin

06.07.2019

Konzert:

John-Foster-Dulles-Allee 10
10557 Berlin

Ranky Tanky
Ranky Tanky, Foto: Peter Frank Edwards

Ranky Tanky ist:
Quentin Baxter - drums, percussion
Kevin Hamilton - bass
Quiana Parler - vocals
Clay Ross - Guitar, Vocals
Charlton Singleton - trumpet, Vocals

"Gullah" kommt aus westafrikanischer Sprache und bedeutet "ein von Gott gesegnetes Volk". "Ranky Tanky" bedeutet frei übersetzt "Work It" oder "Get Funky!". In diesem Sinne spielt dieses Quintett aus Charleston, SC, zeitlose Musik der Gullah-Kultur, die in der südöstlichen Sea Island-Region der Vereinigten Staaten geboren wurde. Von verspielten Spielliedern bis hin zu ekstatischen Schreien, von herzzerreißenden Spirituals bis hin zu zarten Schlafliedern, die musikalischen Wurzeln von Charleston, SC sind "Rang" und fruchtbarer Boden, auf dem diese zeitgenössischen Künstler dankbar sind, gewachsen zu sein.
Ranky Tanky veröffentlichten ihr gleichnamiges Debüt am 20. Oktober 2018.

Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles-Allee 10
10557 Berlin
https://www.hkw.de

Einen Kommentar schreiben

Zurück