32. Theaterhaus Jazztage Stuttgart 2019

18.04.2019 – 22.04.2019

Theaterhaus Stuttgart
Theaterhaus Stuttgart, Foto: Andreas Feucht

Die Theaterhaus Jazztage präsentieren jedes Jahr an Ostern ein umfangreiches und hochkarätiges Konzertprogramm am Theaterhaus. Dabei treffen regionale wie internationale Musiker, Jazzlegenden und vielversprechende Newcomer aufeinander, was Jahr für Jahr zu spannenden neuen Konstellationen führt. Das Festival vereint die Tradition des modernen Jazz mit aktuellen jazzmusikalischen Entwicklungen und präsentiert auch spartenübergreifende Produktionen. 2017 feierte das Festival sein 30-jähriges Jubiläum, die 32. Theaterhaus Jazztage finden vom 18. bis 22. April 2019 statt.

Programm:

  • 18.04.2019 Birthday-Concert Joachim Kühn Carte Blanche für Joachim Kühn zu seinem 75. Geburtstag
  • 18.04.2019 Web Web feat. Afrob & Majid Bekkas
  • 19.04.2019 JazzNights 4 Wheel Drive Landgren/Wollny/Danielsson/Haffner
  • 19.04.2019 Birthday-Concert Veit Hübner & Ralf Schmid A celebration of friendship
  • 19.04.2019 KUU! // Monika Roscher Bigband
  • 20.04.2019 Monika Herzig`s Sheroes Leni Stern (g) Reut Regev (tb) Jamie Baum (fl) Jennifer Vincent (b) Rosa Avila (dr) Monika Herzig (p)
  • 20.04.2019 Marialy Pacheco & Omar Sosa Piano ""DUET" // Antonio Lizana & Oriente
  • 20.04.2019 Die Abenteuer des Prinzen Achmed - Der legendäre Silhouettenfilm von Lotte Reiniger mit der neuen Musik von Renaud GarciaFons
  • 21.04.2019 In Memory of Jon Hiseman
  • 21.04.2019 London Jazz Night: Nubya Garcia // KOKOROKO
  • 21.04.2019 Local Heroes: ORK Trio // AK Ambience feat. Jumaa & Jakob Manz // Trio TARTAROS
  • 21.04.2019 It must Schwing – The Blue Note Story
  • 22.04.2019 Daimler Classic Jazz Orchestra
  • 22.04.2019 Julia Hülsmann Trio feat. Theo Bleckmann & Werner Neumann // Tingvall Trio
  • 22.04.2019 Die Kusimanten // Klaus Paier – Asja Valcic Quartet
  • 22.04.2019 Die letzten schönen Tage

Infos & Tickets

Theaterhaus Stuttgart
Siemensstrasse 11
70469 Stuttgart
https://www.theaterhaus.com

Einen Kommentar schreiben

Zurück