Jazz - Konzerte und Veranstaltungen

Jazzkonzerte und Jazzveranstaltungen, die direkt von den Veranstaltern eingetragen werden. Hier finden Sie die aktuellsten Termine.

Suche nach Künstlern, Veranstaltungsorten und Events

Alle Filtereinstellungen zurücksetzen

Jazz zwischen Torte und Tatort : Lisa Bassenge Duo

Historischer Rathaussaal (23843 Bad Oldesloe)

Historischer Rathaussaal
23843 Bad Oldesloe
Hagenstraße 17

Tickets online

JiR

Konzert des Jazz im Rathaus e.V.
Sängerin Lisa Bassenge betrat Anfang der 2000er Jahre kometengleich die Jazzszene. Ihre Heimat ist der Jazz, doch schnell macht sie klar, dass ihr der Jazzbegriff zu eng ist. So ist sie in ganz unterschiedlichen Stilen und Genres unterwegs. In ihren Interpretationen vertraut die Sängerin auf ihre wandelbare und ungemein gefühlvolle, unverkennbare Stimme. Erstklassiger Singer-Songwriter Jazz mit Tiefgang und Poesie. Wenn sie zusammen mit dem Gitarristen Christoph Bernewitz die Türen der Musik aufstößt, können Jazz-Fans sich auf einen einmaligen Vocal-Jazz Abend freuen.

Lisa Bassenge - Gesang
Christoph Bernewitz - Gitarre

Einlass: 17 Uhr

Tickets
Vorverkauf: 18 €, Abendkasse: 20 €

Telefonisch reservieren
Unter Tel. 04531 504-199
Vorverkaufsstelle im KuB
In der Stadtinfo im Erdgeschoss

Mo, Di und Fr: 10–14 Uhr
Do: 10-13 Uhr & 14-18 Uhr
Mi: geschlossen

Tickets auch (sofern noch verfügbar) an der Abendkasse im Rathaussaal.

Weitere Info und Tickets

Historischer Rathaussaal

23843 Bad Oldesloe
Hagenstraße 17

Noch vor einigen Jahren gab es in Bad Oldesloe in regelmäßigen Abständen Jazz-Konzerte im Saal des alten Rathauses. Die Konzerte waren immer gut besucht, da es in der Kreisstadt viele Jazz-Fans gibt. Veranstalter war damals die Kulturabteilung der Stadt Bad Oldesloe. Die Reihe musste dann wegen notwendiger Umbauarbeiten eingestellt werden und ist nie wieder so richtig neu gestartet. „Das muss doch nicht so bleiben!“, sagten sich 2020 einige Oldesloer und gründeten im Januar 2020 den Verein „Jazz im Rathaus e.V.“, mit Eintragung ins Vereinsregister und allem drum und dran! Der Verein möchte die musikalische Tradition der Konzerte im Saal des alten Rathauses wiederaufleben lassen und hat sich zum Ziel gesetzt, 6 Konzerte pro Jahr zu veranstalten. Es sollen immer wieder unterschiedliche Stile und Einflüsse „zu Ohr“ gebracht und neben dem klassischen Jazz als Schwerpunkt auch Künstler*Innen eingeladen werden, die benachbarte Stile wie Blues, World, Rock oder Pop in Ihren Jazz einbinden. Ein Programm für das Jahr 2020 war bereits zum Zeitpunkt der Vereinsgründung in konkreter Vorbereitung. Im April sollte es losgehen, das erste Plakat war gedruckt. Dann kam die Corona-Epidemie dazwischen und durchkreuzte alle Pläne, wie auch in vielen anderen kulturellen Bereichen. Zunächst wurden die schon geplanten Konzerte auf das Jahr 2021 verschoben, bis deutlich wurde, dass auch in dem Jahr wegen Corona keine Veranstaltungen mit Live-Musik durchgeführt werden konnten. So wurde das Jahr 2021 mit mehreren sehenswerten Live-Streams überbrückt. Für 2022 wurden 6 Konzerte geplant (fünf eigene und eines in Kooperation mit der Musikschule) und der Verein war hocherfreut das alle eigenen Konzerte komplett ausverkauft waren. Da alle unsere eigenen Konzerte an Sonntagen um 18:00 Uhr beginnen und gegen 20:00 Uhr beendet sind, ist das Motto der Konzertreihe: „Zwischen Torte und Tatort“!

Tickets online

Suche nach Künstlern, Veranstaltungsorten und Events

Alle Filtereinstellungen zurücksetzen

Wichtiger Hinweis
Achtung! Alle Termine und sonstigen Angaben ohne Gewähr!
Bitte wendet euch bei Nachfragen ausschliesslich an die Veranstalter. Wir können keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Angaben geben, da wir sie genauso übernehmen, wie sie uns von den örtlichen Veranstaltern und den Konzertagenturen übermittelt werden.