Jazz News

Das im 2. Weltkrieg fast völlig zerstörte Kurländer Palais hat nach der Sanierung einen gemütlichen Clubcharakter im Gewölbekeller erhalten.

Vier Jazzkonzerte hat das Kulturamt Altensteig für das Jahr 2010 zusammengestellt. Damit wird das Bestreben verstärkt, Altensteig als Jazz-Standort zu etablieren.»Im Grunde bieten wir Mainstream-Jazz an«, sagt Christian Schlager. Der Kulturamtsleiter versichert, dass das Repertoire der ausgewählten Künstler durchaus auch für »Normalbesucher« reizvoll ist. Dabei profitiere man in Altensteig davon, dass man mit der Jazzszene in Stuttgart ein großes, lebendiges Reservoir grandioser Musiker direkt vor der Haustür habe.

MÜNCHEN. Es ist nicht allzu viel, was wir über die Platte wissen, die den Jazz nach Deutschland brachte. Nur, dass vor 90 Jahren, genau am 15. Januar 1920, die in Berlin ansässige Plattenfirma Homokord eine Aufnahme der "Original Excentric Band" veröffentlichte, auf der Posaune, Trompete, Alt- und Tenor-Saxophon, ein Piano, ein Banjo, eine Tuba und Schlagzeug zu hören waren.

Sanne van Hek, eine in den Niederlanden geborene Jazz-Trompeterin, wird in diesem Jahr die "Stadt-Musikerin" von Moers (Nordrhein-Westfalen), dies gab das "Moers-Festival" jetzt bekannt.

Der Impressario und Gastronom Gigi Campi ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Seine Familie besaß eine Eisdiele auf der Hohe Straße. Campi selbst gründete die erste Jazzplattenfirma Europas

Eine bunte Truppe hat sich da gefunden: Der schwedische Pianist Martin Tingvall lernte sein Handwerk von Bobo Stenson und nennt Miles Davis wie AC/DC als Vorbilder...

Miles Davis hat wie kein Zweiter die Jazzgeschichte verändert. Jetzt ist eine Box mit 70 CDs erschienen - eine einmalige Musik-Sammlung.

Charles Aznavour and the Clayton Hamilton Jazz Orchestra. Capitol/Emi.
Charles Aznavour and the Clayton Hamilton Jazz Orchestra. Capitol-Emi.

Hamburg. Wäre der Jazz eine Handelsware, kein Im- und Exportkaufmann von Verstand würde in Hamburg ein Geschäft damit eröffnen. Zu wenig Kundschaft, zu wenig Lieferanten, schlechte Infrastruktur. Diejenigen, die trotzdem Jazz führen, führen ihn unter anderem.