Linntett - A Traveller's Tale

Linntett - A Traveller's Tale

Linntett
A Traveller's Tale

Erscheinungstermin: 02.10.2020
Label: Laika Records, 2020

Linntett - A Traveller's Tale - bei JPC kaufenLinntett - A Traveller's Tale - bei Amazon kaufen

Kira Linn - Bariton Saxophon, Bass Klarinette, Kompositionen
Christopher Kunz - Tenor-, Sopran-Saxophon
Nino Wenger - Alt Saxophon
Domenic Landolf - Tenor Saxophon (#1,#3)
Lukas Großmann - Klavier
Lukas Keller - Kontrabass
Jorge Rossy - Vibraphone (#3,#6)
Johannes Koch - Schlagzeug

Die 26-jährige Baritonsaxofonistin Kira Linn war schon als Jugendliche von Bigbands, wie denen von Count Basie oder Duke Ellington, fasziniert. 2016 gründete sie mit dem „Linntett“ ihre eigene kleine Bigband, mit der sie jetzt ihr zweites Album vorlegt. In „A Traveller’s Tale“ geht es – wie der Titel erahnen lässt – um Reisen in Städte und an besondere Orte. Und um Begegnungen mit Menschen.

„Mir liegt es, Stücke zu schreiben, die durch einen roten Faden zusammengehalten werden“, sagt Linn, die am Jazzcampus Basel kurz vor Ihrem Masterabschluss steht. Schon mit ihrem Debütalbum „Nature“, in dem sie sich von Naturaufnahmen der Künstlerin Laura Wolf inspirieren ließ, sorgte sie für Aufhorchen. Nun legt sie mit einem musikalischen Tagebuch nach. „Ich hatte das Glück, in der Zeit vor Corona mit verschiedenen Bands auf Reisen gehen zu dürfen. In solchen Tagen genieße ich jede Minute, schieße hunderte Fotos und sauge mich voll mit Eindrücken. Wenn ich sie verarbeitet habe, setze ich sie zu Hause in Kompositionen um“, erklärt die gebürtige Wiesbadenerin.

So wie 2019, als sie eine zweiwöchige Tournee mit dem Bundesjazzorchester nach Tel Aviv, Berlin, New York, Rochester und Chicago führte. Nicht nur Jorge Rossy bescheinigt ihr „außergewöhnliches Talent“. Der Spanier zählt zu den angesehensten Schlagwerkern Europas, der – ebenso wie der Saxofonist Domenic Landolf – den musikalischen Weg von Kira Linn aufmerksam verfolgt. Beide lehren am Baseler Jazzcampus und sind als Gastmusiker auf „A Traveller’s Tale“ zu hören.

„Kira taucht in ihren Stücken sehr tief in den Jazz-Kosmos ein, lässt aber gleichzeitig eine eigene musikalische Vision erkennen. Klangliche Ästhetik ist ihr enorm wichtig – sowohl als Solistin als auch als Bandleaderin. Dabei schafft sie es mühelos, moderne mit traditionellen Einflüssen zu verbinden“, bringt Rossy die Qualitäten der jungen Saxofonistin auf den Punkt.

Die Besetzung ihrer Band Linntett ist ungewöhnlich. Ihr Herz besteht aus drei Saxofonen: Kira Linn (Baritonsaxofon und Bassklarinette), Nino Wenger (Altsaxofon und Querflöte) und Christopher Kunz (Tenor- und Sopransaxofon). Die Rhythmusgruppe bilden Lukas Keller (Kontrabass) und Johannes Koch (Schlagzeug), während sich Lukas Großmann am Klavier – je nach klanglichen Erfordernissen – mal auf die Seite der Bläser, mal auf die Seite der Rhythmiker schlägt.

In „A Traveller`s Tale“ nehmen Linn und ihre Spielgefährten das Publikum mit auf eine musikalische Reise voller Emotionen und Stimmungen.

Text: Laika Records

  1. Active apple
  2. Hideout
  3. Homeless but not hopeless
  4. Travel advice
  5. Slow motion
  6. Astana
  7. Home
  8. Back to Bebbi

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 7?