Moses Yoofee Vester

Foto von Moses Yoofee Vester
Moses Yoofee Vester

Biographie

Moses Yoofee Vester (* 22. Januar 1999 in Berlin) ist ein deutscher Jazzmusiker.

Moses Yoofee Vester ist ein vielseitiger und talentierter Musiker, der sich auf Jazz und zeitgenössische Musik spezialisiert hat. Seine musikalische Reise begann als junger Schüler am „Carl Philipp Emanuel Bach Gymnasium“. 2019 setzte Moses seine Ausbildung am Jazzinstitut Berlin (JIB) fort, wo er seine Fähigkeiten und Kenntnisse in der Welt des Jazz erweiterte.

Er nahm an verschiedenen Meisterkursen teil, darunter das 5-Wochen-Programm am Berklee College of Music in Boston (2015+2016), die Barry Harris Masterclass in Rom und die European Jazz Academy mit Jiggs Whigham, Ack van Royen und Florian Weber. Als Produzent und Komponist hat Moses mehrere EPs und Singles veröffentlicht, die seinen vielseitigen musikalischen Stil zeigen. Neben seiner umfangreichen Diskographie spielte Moses Sessions mit Künstlern wie Daniel Caesar, Marteria, Keine Musik und Charlie Brix. Besonders hervorzuheben ist sein Beitrag als Pianist und musikalischer Leiter für „Peter Fox“.

Das Moses Yoofee Trio ist das neueste Projekt und Ensemble des gefeierten Pianisten und Produzenten. Yoofee ist bekannt für sein phänomenales Talent in den Bereichen Jazz und Produktion. Das Trio produziert einen explosiven Sound mit Einflüssen aus Jazz, Hip-Hop, R&B und Soul. Begleitet von dem deutschen Top-Drummer Noah Fürbringer und dem einfühlsamen Roman Klobe am Bass, liefert das Trio nicht nur außergewöhnliche Studioaufnahmen, sondern auch atemberaubende Live-Auftritte, die vor talentierter Musikalität und sprühender Energie nur so strotzen.

Links

Moses Yoofee Vester Internetseite:
https://mosesyoofeetrio.com/

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 7.