Pasquale Stafano - Sparks

Pasquale Stafano - Sparks

Pasquale Stafano
Sparks

Erscheinungstermin: 24.09.2021
Label: enja, 2021

Pasquale Stafano - Sparks - bei JPC kaufenPasquale Stafano - Sparks - bei Amazon kaufen

Pasquale Stafano - piano
Giorgio Vendola - bass
Saverio Gerardi - drums

Mit diesem neuen Album, das sich völlig von meinen bisherigen sechs unterscheidet, möchte ich ein neues Kapitel meiner Musik aufschlagen, indem ich versuche, mich auf die Berührungspunkte zwischen Jazzkompositionen und moderner klassischer Musik zu konzentrieren, wobei ich mich immer auf die Schönheit der Melodie konzentriere

Pasquale Stafano

Kreativ, romantisch und kinematisch ist "Sparks", das neueste Album des italienischen Pianisten und Komponisten Pasquale Stafano mit Giorgio Vendola am Kontrabass und Saverio Gerardi am Schlagzeug, das beim deutschen Label Enja Records erschienen ist.

Ein zeitgenössisches Jazz-Album, auf dem das Trio Jazz- und Klassik-Einflüsse mit moderatem Einsatz elektronischer Klänge verbindet und so etwas Hypnotisches, Emotionales und Erhebendes schafft. Sparks" wurde am 24. September veröffentlicht und ist auf allen Plattformen erhältlich.

Sparks" ist eine Metapher für das Leben. Die EP bietet einen Moment der Meditation über die Welt, um auf eine luzide und verträumte Art und Weise, wie wenn jemand ein Meisterwerk der Malerei bewundert, die vielfältigen emotionalen Erfahrungen, die Erinnerungen an reale und imaginäre Reisen zu beschreiben, die alle lebendig werden. Alles kehrt zurück, um zwischen den einnehmenden Klängen zu leuchten, wie Funken, die aufleuchten und den Geschmack der Zeit vermitteln, eingetaucht in Emotionen, die von der Hektik des Alltags in die Tiefe der Landschaften der Seele führen.

Pasquale Stafanos Karriere begann 1996, er tritt mit seinen Projekten weltweit auf den wichtigsten Jazzfestivals, Theatern und Jazzclubs auf und hat 7 Alben als Leader aufgenommen.

Das Album ist eine Erkundung der Emotionen, bei der Pasquale Stafano seinen ganz eigenen Stil entwickelt hat, der perfekt in der Lage ist, den Jazz in seinen verschiedenen Ausdrucksformen zu gestalten. Seine Kompositionen, manchmal berührend, manchmal scharf, haben die einzigartige Energie, die seine Musik spannend, kommunikativ und poetisch macht.

Text: enja

jazz-fun.de meint:
Pasquale Stafano wendet sich mit seiner neuen Musik gegen die Trends, die auch den Jazz in letzter Zeit beherrschen - er setzt auf Gelehrsamkeit, schafft ungewöhnliche Texturen und lädt zum aufmerksamen Zuhören ein. Und da er zu den Künstlern gehört, die wissen, wovon sie sprechen und wie sie es ausdrücken können, sollte man innehalten und zuhören. Das ist es wirklich wert.

  1. Sparks
  2. Three days snow
  3. Night market
  4. Remembrance
  5. Countdown
  6. Mirror of soul
  7. Clocks
  8. The roller coaster

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.