Olivia Trummer

Olivia Trummer, Foto: Wolf-Peter Steinheisser
Olivia Trummer, Foto: Wolf-Peter Steinheisser

Biographie

Olivia Trummer, geboren 1985 in Stuttgart, ist eine Pianistin und Vokalistin, die durch ihre individuelle Mixtur aus Eigenkompositionen, Jazz und Klassik unter anderem schon zu Konzertauftritten in die Carnegie Hall (NYC), zu den Ludwigsburger Schlossfestspielen sowie nach Schloss Elmau eingeladen wurde. Sie wird in der Fachpresse als sensationelle musikalische Begabung gefeiert: "Olivia Trummer gehört die Zukunft" (Jazzpodium, 2010), "Olivia Trummer besitzt fraglos das Potential, ein Star zu werden" (Mannheimer Morgen, 2010), "Young, gifted & deutsch" (jazzthing, 2006).

Olivia Trummer wurde bereits vielfach ausgezeichnet. So ist sie beispielsweise fünffache Bundespreisträgerin bei „Jugend musiziert“, Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg 2010, Stipendiatin der Bruno-Frey-Stiftung 2010, 2. Preisträgerin beim Internationalen Klavierwettbewerb „Palma D'Oro“ / Italien 2008, DAAD-Stipendiatin 2009.

Zu ihrer internationalen Konzerttätigkeit zählen Einladungen zu Jazzfestivals im In- und Ausland, Konzertreisen nach Italien, Tschechien, Polen, Holland und Rußland und seit 2010 auch ein Künstlerportrait und diverse Auftritte mit eigenen Kompositionen und Liedern im Fernsehen (ARD und SWR).

Olivia Trummer studierte Jazzklavier und klassisches Klavier an der Stuttgarter Musikhochschule sowie an der Manhattan School of Music in New York City und schloss ihre Studien allesamt "mit Auszeichnung" ab.

Diskographie

Links

Olivia Trummer Internetseite:
http://www.oliviatrummer.de

Einen Kommentar schreiben