Aldo Romano - New Blood Plays 'The Connection'

Aldo Romano - New Blood Plays 'The Connection'

Aldo Romano
New Blood Plays 'The Connection'

Erscheinungstermin: 03.05.2013
Label: Dreyfus, 2013

Bestellen bei JPCBestellen bei AmazonAldo Romano - New Blood Plays 'The Connection' - bei iTunes kaufen

Im Alter von 70 wagt sich Jazz-Drummer Aldo Romano mit neuer Formation “New Blood” und dementsprechend junger Besetzung Saxophonist Baptiste Herbin (25), Michel Benita-Bassist und Pianist Alessandro Lanzoni (28) endlich daran, dass Album ‘The Connection” seines Idols Freddie Redd (Hardbop – Pianist) in voller Länge nachzuspielen, bzw. neu zu interpretieren.

Mit weiteren 3 Songs (u. a. eine Eigenkomposition) ist ein 10track Hardbop-Jazz Album entstanden, mit dem sich der elder stateman des Jazzdrummings neu in den Fokus bei Dreyfus stellen konnte.

  1. Who killed cock Robin
  2. Wigglin'
  3. Music forever
  4. Time to smile
  5. Theme for Sister Salvation
  6. Jim Dunn's dilemma
  7. O.D. (Overdose)
  8. Murmur
  9. Conception
  10. Ballade for Jackie

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 5?