Video des Tages

Julian Lage - Etude

Album der Woche

Nicole Johänntgen - Henry III

Die Saxophonistin Nicole Johänntgen hat das neue Album bei einem Live-Konzert im Domicil Pforzheim analog auf Tonband aufgenommen. Ganz in alter Manier. Nostalgie kommt auf. Man spürt, wie vertraut und spielfreudig die vier Musiker sind. Henry hat sich zur Dynastie entwickelt; der aktuelle Inhaber trägt den Titel Henry III. Sein Reich ist das älteste seines Genres: Jazz à la New Orleans.

Jazz News

Max Clouth, Kabuki & Sophie-Justine Herr - Lucifer Drowning In A Sea Of Light

Der treibende Puls eines Modularsynthesizers, glasklare Gitarrenläufe und der melancholische Klang eines Barockcellos. Ein außergewöhnlich instrumentiertes Album, eingespielt in einer hochwertigen Live-Produktion. Ohne Schnitt, im Jetzt, im Fluss. Mit „Lucifer Drowning in a Sea of Light“ macht der Gitarrist Max Clouth die renommierten Bauer Studios zum Startpunkt eines musikalischen Sphärenflugs.

Die Nominierungen des Deutschen Jazzpreises 2021 stehen fest!

In einem Monat ist es so weit: Der von Kulturstaatsministerin Monika Grütters ins Leben gerufene Deutsche Jazzpreis feiert am 3. Juni 2021 seine Premiere. Die digitale Verleihung findet im Vorfeld des in diesem Jahr ebenfalls digital umgesetzten Hamburger Festivals ELBJAZZ statt und wird via Livestream übertragen. Neben einem Standort in Hamburg sind die bekannten Jazzclubs A-Trane (Berlin), Unterfahrt (München) und Ella & Louis (Mannheim) als weitere Verleihungsorte integrativer Bestandteil der Preisverleihung.

Nicole Johänntgen - Henry III

Die Saxophonistin Nicole Johänntgen hat das neue Album bei einem Live-Konzert im Domicil Pforzheim analog auf Tonband aufgenommen. Ganz in alter Manier. Nostalgie kommt auf. Man spürt, wie vertraut und spielfreudig die vier Musiker sind. Henry hat sich zur Dynastie entwickelt; der aktuelle Inhaber trägt den Titel Henry III. Sein Reich ist das älteste seines Genres: Jazz à la New Orleans. Der Enkel ist unüberhörbar ein Kind seiner musikalischen Vorfahren, insbesondere der Gründerin der Dynastie Henry: Her Ladyship Nicole I.

Makiko Hirabayashi - Weavers

Nach der maritimen Offenheit des Albums „Where the Sea Breaks“ von 2018 in der Trio-Besetzung mit Klavs Hovman am Bass und der legendären Schlagwerkerin Marilyn Mazur, legt die japanische Ausnahmepianistin Makiko Hirabayashi nun mit „Weavers“ eine Art erdgebundenes Lockdown-Album vor.

Fotoreportagen

Massoud Godemann Trio am 24.01.2020 in Hamburg

Massoud Godemann Trio am 24.01.2020 in Hamburg

"Jazz ist Leben und Leben ist Freude. Meine Musik ist eine Hommage an das Leben", sagt Massoud Godemann, der 2010 mit Open Letter "eines der schönsten, poetischsten, bewegendsten, überzeugendsten Jazzgitarre‐Alben überhaupt" (Jazzpodium Nov/Dez 2010) eingespielt hat. Zusammen mit Gerd Bauder (b) und Michael Pahlich (dr) bildet er das Trio MG3, das eine Klangwelt von eindrucksvoller Vielseitigkeit schafft und das Publikum damit immer wieder zu verzaubern vermag.

Weiterlesen … Massoud Godemann Trio am 24.01.2020 in Hamburg

Reportagen von Rainer Ortag - jazzreportagen.com

LP (Laura Pergolizzi) bei der jazzopen Stuttgart 2019

LP (Laura Pergolizzi) bei der jazzopen Stuttgart 2019

Die Sängerin, die 2016 mit ihrem Hit „Lost On You“ mit über 400 Millionen Klicks auf Youtube den internationalen Durchbruch schaffte, begeisterte mit ihrer unglaublich vielseitigen Stimme das Publikum.

Weiterlesen …

News von jazzrock.tv

JazzrockTV LIVE – Neue CDs mit Uwe Reith

Neue CDs wieder mit Uwe Reith, der neben dem Doppelpack der aktuellen CDs von Steve Lukather und Joseph Williams noch weitere tolle Tipps wie Lyle Workman und Christian Gratz dabei hat.

JazzrockTV LIVE – TRISTAN New Album & Interview

Dutch Funk-Soul-Jazz Band TRISTAN releasing their brand new album "What Could Possibly Go Wrong" in April. We had the opportunity to meet 3 members of the band for an interview and a sneak preview into the album tracks.

JazzrockTV LIVE – Rap, lokale Kultur und Brenda Russell

Der musikalische Talk mit Georg & Ralf am Donnerstag Abend. Ein kurzer Blick auf die Haushaltsabstimmung der Stadt Bonn zum Vorschlag lokale Kulturveranstaltungen zu unterstützen, einige Neuerscheinungen und das großartige Album Between The Sun And The Moon von Brenda Russell.

Bevorstehende Events / Upcoming Events

Dienstag, 11.05.2021

Izabella Effenberg "Impressions in Colours"

Izabellas neuestes Projekt verbindet den Sound von Vibrafon, Klavier und Harfe mit ganz besonderen, außergewöhnlichen Instrumenten wie Glas Harfe, Array Mbira, singende Säge, Steeldrum, Crotales oder Waterphone, welche im Jazz und in improvisierter Musik selten in Erscheinung treten. Dadurch entstehen völlig neue Klangwelten. Der Zuhörer erhält die Chance, eine neue, andere Klangerfahrung zu machen. Neu im Projekt – die außergewöhnliche polnisch - japanische Sängerin Yumi Ito.

Freitag, 21.05.2021

50. moers festival 2021

Zum 50. Mal fallen Tenor-Berserker, subversive Audio-Agitatorinnen, Elektro-Nerds, wütende Poetinnen, abseitige instand composers, atemberaubende Virtuosinnen und die Legenden und Legendinnen von Morgen in ein kleines Dorf am beschaulichen Niederrhein ein: Es ist Pfingsten, es ist mœrs festival! Ein Weltereignis des Unvorhersehbaren, ein Fest der scharfen Sinne – so manche und mancher blickte danach ein wenig anders auf die Welt und kam im nächsten Jahr noch neugieriger zurück.

Neue Beiträge / Updates

Lucia Cadotsch

Lucia Cadotsch

Lucia Cadotsch (* 23. Februar 1984 in Zürich) ist eine Schweizer Jazz-Sängerin. Sie erhielt bereits früh eine Gesangs- und eine klassische Klavierausbildung. Jazzgesang studierte sie an der Universität der Künste Berlin und am Rytmisk Musikkonservatorium in Kopenhagen. Sie setzte die Stimme als vielseitiges Instrument ein und entwickelte so ihren Gesangsstil.

Weiterlesen … Lucia Cadotsch
Badi Assad

Badi Assad

Badi Assad (bürgerlicher Name: Mariangela Assad Simão) (* 23. Dezember 1966 in São João da Boa Vista, Brasilien) ist eine brasilianische Sängerin, Gitarristin und Komponistin. Die in São Paulo, Brasilien, lebende virtuose Gitarristin, Sängerin, Stimmjongleurin und Songwriterin Badi Assad hat sich als eine der vielseitigsten Künstlerinnen ihrer Generation herauskristallisiert. Mit mehr als 14 weltweit veröffentlichten Alben und mehr als 40 besuchten Ländern wurde ihre 2006 erschienene CD Wonderland von der renommierten BBC London unter die 100 Besten gewählt und war auch unter den 30 Besten auf Amazon.com zu finden.

Weiterlesen … Badi Assad