Video des Tages

Arthur Possing - 16.02.24 at Studio 1, Flagey

Verlosung

Album der Woche

Jazz News

35. Schaffhauser Jazzfestival

Auf dem Tenorhorn exzellent verblüfft die Genfer Saxofonistin Maria Grand zusammen mit der US-Pianistin Maya Keren im großen Saal vor allem auch als unprätentiöse und unheimlich gefühlvolle Sängerin. Überhaupt versteht dieses Duo sich zauberhaft intim und berührend miteinander zu unterhalten. Mit leisen, ruhigen, sich miteinander verwebenden Tönen, die es ganz still werden lassen im immer sehr aufmerksam zuhörenden Publikum in Schaffhausen.

Ein Interview mit André Nendza über sein neues Album „5/5/9“

Der Bassist und Komponist André Nendza gehört durch seine kontinuierliche Arbeit sowohl mit einer Vielzahl eigener Projekte (A.tronic, Duo mit Inga Lühning, Tria Lingvo, Canvas) als auch als gefragter Sideman (u.a. Philipp van Endert Trio, Christian Pabst Trio, Mathias Haus) zu den profiliertesten Musikern der deutschen Musikszene. Sein neues Album „5/5/9“ bietet 16 Titel in drei unterschiedlichen Besetzungen auf einer 3-fach CD. Die 12 Stücke stellten für André Nendza ein spannendes Forschungsfeld dar, denn die meisten Titel gehörten nicht zu den häufig gespielten im persönlichen Realbook des Bassisten. Wir haben den Ausnahmekünstler zu einem Gespräch über dieses Projekt eingeladen.

Fotoreportagen

Große Resonanz für die Fachmesse jazzahead! 2019

Große Resonanz für die Fachmesse jazzahead! 2019

Die Norwegian Night am 25. April war der Auftakt des prall gefüllten Live-Programms der jazzahead! 2019. Acht ausgewählte Bands haben dort die Jazz-Bandbreite des Partnerlandes zeigen und dessen musikalische Vielfalt unter Beweis stellen.

Weiterlesen … Große Resonanz für die Fachmesse jazzahead! 2019

Interviews

Ein Interview mit André Nendza über sein neues Album „5/5/9“

Der Bassist und Komponist André Nendza gehört durch seine kontinuierliche Arbeit sowohl mit einer Vielzahl eigener Projekte (A.tronic, Duo mit Inga Lühning, Tria Lingvo, Canvas) als auch als gefragter Sideman (u.a. Philipp van Endert Trio, Christian Pabst Trio, Mathias Haus) zu den profiliertesten Musikern der deutschen Musikszene. Sein neues Album „5/5/9“ bietet 16 Titel in drei unterschiedlichen Besetzungen auf einer 3-fach CD. Die 12 Stücke stellten für André Nendza ein spannendes Forschungsfeld dar, denn die meisten Titel gehörten nicht zu den häufig gespielten im persönlichen Realbook des Bassisten. Wir haben den Ausnahmekünstler zu einem Gespräch über dieses Projekt eingeladen.

Weiterlesen …

Ein Gespräch mit Hans Lüdemann über sein neues Album "Porgy`s Dream"

Hier spricht Hans Lüdemann über sich und sein neues Album, das er im Duo mit dem Trompeter Reiner Winterschladen aufgenommen hat. Die beiden Musiker haben ein intuitives Verständnis füreinander entwickelt, bei dem es "keine Fragen mehr gibt" (Winterschladen). Von der ersten Sekunde an tauchen sie ein in einen intensiven Dialog voller knisternder Spannung zwischen Zärtlichkeit und furioser Virtuosität. Sie schaffen große Bögen, in denen es nur einen musikalischen Fluss gibt, aus dem sich Themen und Improvisationen wie zufällig ergeben.

Weiterlesen …

Berichte

35. Schaffhauser Jazzfestival

Auf dem Tenorhorn exzellent verblüfft die Genfer Saxofonistin Maria Grand zusammen mit der US-Pianistin Maya Keren im großen Saal vor allem auch als unprätentiöse und unheimlich gefühlvolle Sängerin. Überhaupt versteht dieses Duo sich zauberhaft intim und berührend miteinander zu unterhalten. Mit leisen, ruhigen, sich miteinander verwebenden Tönen, die es ganz still werden lassen im immer sehr aufmerksam zuhörenden Publikum in Schaffhausen.

Weiterlesen …

Manon Mullener 5tet in der Halle 424 im Hamburg am 17.05.2024

Auf ihrem zweiten Album "Insomnia" tritt Manon Mullener mit einem Quintett auf, das sich aus jungen, aufstrebenden Musikern der kreativen Schweizer Jazzszene zusammensetzt. Ihre Musik steht für die ganze Vielfalt, die der Jazz zwischen Tradition, Moderne und lateinamerikanischen Einflüssen zu bieten hat. Manon nimmt uns auch an diesem Konzert mit auf eine inspirierende Reise voller Lebendigkeit und Frische. Die musikalischen Entdeckungen stehen für die Marke Manon": unbändige Energie und fesselnder Groove. Das Quintett lädt zum Träumen und Tanzen ein!

Weiterlesen …

Jazz à Liège - Lüttich

Vier Tage mit Konzerten in den schönsten Sälen von Lüttich – so wirbt Jazz à Liége vorne auf dem Cover des gedruckten Festival-Programmheftes. Und wenn man dann gleich am ersten Abend im Trocadéro landet, diesem wunderschönen, über 100 Jahre alten Cabaret-Theater im Herzen der Lütticher Altstadt, das sich beim Konzert mit dem Trio des Lütticher Pianisten Johan Dupont bis auf den letzten Platz gefüllt zeigt, dann glaubt man das mit den schönen Konzertsälen sofort. Und erfreut sich an so einem Ort an den schönen und reichhaltigen, auch mal Richtung Latin blickenden  Jazzmelodien, die das Trio mit viel Leidenschaft spielt.

Weiterlesen …

Aktuelle Konzerte

Neue Beiträge / Updates