Video des Tages

Julieta Eugenio - Autumn nocturne

Album der Woche

Pat Metheny - Road to the Sun

Es gibt nur eine Handvoll lebender Musiker*innen, die sich Jahr für Jahr neu erfinden. Noch weniger können von sich behaupten, über eine jahrzehntelange Karriere hinweg das gleiche Maß an Innovation und schierer Exzellenz aufrechterhalten zu haben. Pat Metheny ist einer der wenigen dieser Musiker auf der Welt, der Anspruch auf eine derartige Beschreibung erheben kann – und damit beginnt erst die Geschichte dieser unberechenbaren und einzigartigen Kraft in der Musik.

Jazz News

Massoud Godemann: Talkin‘ Jazz – Soloing 1

Massoud Godemann, Jazz-Gitarrist und Komponist, mit Wohnsitz in Hamburg legt mit diesem Buch einen Text vor, der in seiner Art außergewöhnlich ist. Wer ein schlichtes „to do" Buch erwartet, könnte enttäuscht sein, wer aber in die Gedankenwelt eines Jazzmusikers eintauchen möchte, wird von einer neuen Schau der Dinge rund um das Improvisieren insofern profitieren, als der eigene Weg zunächst einer Überprüfung unterzogen wird. Anschließend werden Lösungswege aufgezeigt, die in Bezug auf ein sicheres Improvisieren zielführend sind.

Petros Klampanis - Rooftop Stories

Beim Durchqueren der Pandemie des Jahres 2020 fand Klampanis sein Licht am Ende des Tunnels in seinem großartigen Bass-Manifest Rooftop Stories, seinem 5. Album. Konfrontiert mit der Aussicht, sich zu Hause in Athen, Griechenland, zurückzuziehen, wählte der angehende Maestro für Rooftop Stories, seine bisher intimste und persönlichste Aufnahme, einen nach innen gerichteten Ansatz.

Florian de Gelmini - Modalis

Dieses Album ist ein ungewöhnliches Ereignis, eine Art künstlerisches Manifest, erklärt aus der Position eines zeitgenössischen Künstlers und Komponisten, der den großen Meistern der Improvisation huldigt. Florian macht keinen Hehl aus seiner Faszination für die Musik von Keith Jarrett. "Modalis" ist daher eine ganz bewusste Hommage an den Meister.

Pat Metheny - Road to the Sun

Es gibt nur eine Handvoll lebender Musiker*innen, die sich Jahr für Jahr neu erfinden. Noch weniger können von sich behaupten, über eine jahrzehntelange Karriere hinweg das gleiche Maß an Innovation und schierer Exzellenz aufrechterhalten zu haben. Pat Metheny ist einer der wenigen dieser Musiker auf der Welt, der Anspruch auf eine derartige Beschreibung erheben kann – und damit beginnt erst die Geschichte dieser unberechenbaren und einzigartigen Kraft in der Musik.

Fotoreportagen

Reportagen von Rainer Ortag - jazzreportagen.com

Julia Biel bei der jazzopen Stuttgart 2019

Julia Biel bei der jazzopen Stuttgart 2019

Eine Reise in die Welt der Emotionen und Gefühle erlebte ich zusammen mit vielen anderen Begeisterten bei dem Konzert der britischen Sängerin Julia Biel. Obwohl nicht nur die Stimmung sondern auch die Temperaturen an diesem Abend im Jazzclub BIX sehr heiß waren, schaffte es die Sängerin mit ihren stimmungsvollen, abwechslungsreichen Songs, das Publikum komplett in ihren Bann zu ziehen.

Weiterlesen …

News von jazzrock.tv

JazzrockTV LIVE – Rap, lokale Kultur und Brenda Russell

Der musikalische Talk mit Georg & Ralf am Donnerstag Abend. Ein kurzer Blick auf die Haushaltsabstimmung der Stadt Bonn zum Vorschlag lokale Kulturveranstaltungen zu unterstützen, einige Neuerscheinungen und das großartige Album Between The Sun And The Moon von Brenda Russell.

JazzrockTV LIVE – Interview with RENAUD LOUIS-SERVAIS

Talking again to our good friend RENAUD LOUIS-SERVAIS - french guitar player, educator, arranger and composer. He is giving a lot of insights to his very unique project of 50-plugged-guitars with 50 guitar players performing impressive arrangements.

JazzrockTV LIVE – Von Richard Marx zu Soul, Prog & Fusion

Wir hören uns durch die Songs der Sängerin Sara Niemietz und das brandneue Album des Bassisten Adam Nitti. Dazu ein Blick auf die neue CD des Gitarristen Frank Woelfer und die EP des Bassisten Enzo Torregrossa aka Zone.

Bevorstehende Events / Upcoming Events

Neue Beiträge / Updates

Florian de Gelmini

Florian de Gelmini

Florian de Gelmini (* 21. Januar 1976 in Berlin) ist ein deutsch-italienischer Pianist und Komponist. Florian erlernte im Alter von fünf Jahren das Klavierspielen bei Johanna Gerhardt, der Frau des Berliner Philharmonikers und Violinisten Axel Gerhardt. Danach studierte er Musik beim 2010 verstorbenen Pianisten Wolfgang Saschowa und belegte etliche Meisterkurse, wie z.B. im Kloster Liliental in Österreich. Während dieser Zeit war er Stipendiat der Pradé-Stiftung für musikalisch Hochbegabte in Berlin, sowie von 1981 bis 1987 mehrfacher Preisträger von Jugend musiziert und des Steinway Klavierspielwettbewerbes.

Weiterlesen … Florian de Gelmini
Joe Chambers, Foto: Milik Kashad

Joe Chambers

Joseph Arthur (Joe) Chambers (* 25. Juni 1942 in Stoneacre, Virginia) ist ein US-amerikanischer Jazzmusiker. Joe Chambers wurde in Stoneacre, Virginia, geboren, wuchs aber hauptsächlich in Chester, Pennsylvania, auf. Seine frühesten musikalischen Bestrebungen konzentrierten sich stark auf das Komponieren, auch während er Schlagzeug spielte. Nach der High School studierte er Komposition am Philadelphia Conservatory und an der American University in Washington, D.C.

Weiterlesen … Joe Chambers
UNIFONY

UNIFONY

UNIFONY sind die niederländischen Musiker Minco Eggersman und Theodoor Borger. Im Rahmen von UNIFONY wollten Minco und Theodoor eine Reihe von Alben schaffen, die sich unterscheiden, da sie herausgefordert waren, neue Wege zu finden, Musik zu kreieren, um zu sehen, ob sie zu einem tieferen Verständnis von Musik kommen können, indem sie Strukturen und Routinen loslassen. So verbinden sie sich, ohne Worte zu benutzen, und reagieren sofort auf Ideen - Ideen, die nicht lange überlegt wurden, sondern die ihnen sofort in den Sinn kommen, wenn sie sich in Theodoors Studio treffen.

Weiterlesen … UNIFONY