Buena Vista Social Club - Buena Vista Social Club (25th Anniversary Edition)

Buena Vista Social Club - Buena Vista Social Club (25th Anniversary Edition)

Buena Vista Social Club
Buena Vista Social Club (25th Anniversary Edition)

Erscheinungstermin: 17.09.2021
Label: BMG RIGHTS MANAGEMENT, 1996

Buena Vista Social Club - Buena Vista Social Club (25th Anniversary Edition) - bei JPC kaufenBuena Vista Social Club - Buena Vista Social Club (25th Anniversary Edition) - bei Amazon kaufen

Die Geschichte, Authentizität und Mystik des Buena Vista Social Club strahlt heute so hell wie eh und je und begeistert neue und alte Fans. Am 26. März 1996 versammelte der kubanische Bandleader Juan de Marcos González, der amerikanische Produzente und Gitarrist Ry Cooder und der britische Produzent und Label-Chef Nick Gold eine improvisierte Gruppe kubanischer Musiker in den historischen EGREM/Areito-Studios des Centro Havana aus den 1950er Jahren. Die Mehrheit der Musiker waren gefeierte Veteranen des goldenen Zeitalters der kubanischen Musikszene der 1940er und 50er Jahre. Keiner von ihnen ahnte, dass die Aufnahmen, die sie produzieren würden, das Leben vieler Menschen, einschließlich ihrer selbst, verändern und den Status kubanischer Musik in der Welt für immer verändern würden. „Buena Vista Social Club“ hieß sowohl diese außergewöhnliche Gruppe von Musikern, ebenso wie das in nur sieben Tagen aufgenommene Album. Das Studio, das sich im Besitz von Kubas nationalem Label EGREM befindet, wurde ursprünglich in den 1940er Jahren gebaut und wird als großes Juwel in der Aufnahmegeschichte gefeiert. Der große holzgetäfelte Raum ermöglichte die Aufnahme mit dem gesamten aufgenommenen Ensemble, das „live“ spielte, was den Hörer direkt in den Raum zwischen den Musikern versetzt. Es besteht kein Zweifel, dass dies einen großen Anteil am magischen Klang der endgültigen Aufnahmen hatte.

Die Atmosphäre der Aufnahmesessions deutete bereits an, dass hier etwas ganz Besonderes entstand, aber niemand hätte ahnen können, dass „Buena Vista Social Club“ ein weltweites Phänomen werden würde – 1997 mit einem Grammy ausgezeichnet und mit mehr als 8 Millionen verkauften Exemplaren mehr als jede andere Platte in diesem Genre. Die Wirkung dieser Sessions ist auch 25 Jahre später noch zu spüren, und die Lebendigkeit und der verführerische Reiz der reichen Geschichte und Kultur Kubas erstrahlen in diesen endgültigen Aufnahmen so hell wie eh und je. Die Anerkennung des Originalalbums hat die Künstler (darunter Ibrahim Ferrer, Eliades Ochoa, Compay Segundo, Rubén González & Omara Portuondo) zum Superstar-Status erhoben, einen preisgekrönten Film von Wim Wenders inspiriert und dazu beigetragen, Kubas reiches musikalisches Erbe bekannt zu machen. Produziert von Ry Cooder für World Circuit, haben die zeitlose Qualität der Musik und der schiere Elan der erfahrenen Interpreten dafür gesorgt, dass diese Aufnahme als eine der wegweisenden Aufnahmen des 20. Jahrhunderts gilt.

Diese neue Ausgabe enthält Tracks, die während dieser legendären Woche im Jahr 1996 aufgenommen, aber nie veröffentlicht wurden; einige waren als Repertoire-Vorschläge gedacht, einige waren spontane Improvisationen und einige vollendete Juwelen, die mit allem auf dem Originalalbum ebenbürtig sind. Ein solches ausgegrabenes Juwel ist „Vicenta“, das heute zum ersten Mal enthüllt wird. Es gibt auch alternative Takes einiger der mittlerweile berühmtesten und beliebtesten Songs des Albums.

Text: BMG RIGHTS MANAGEMENT

jazz-fun.de meint:
Wir kennen diese Musik schon seit Jahren, jetzt haben wir weitere, bisher unveröffentlichte Aufnahmen. Alles in allem gibt es also noch mehr Wahnsinn, aber wir haben die Gebrauchsanweisung schon erhalten und man hört sie sich ohne Angst an. Auf diesen neuen Aufnahmen verschwinden einige Studio-Feinheiten, aber ihre Freude am gemeinsamen Spiel scheint hier noch größer zu sein. Für Fans ist dies nicht nur ein echter Leckerbissen, sondern einfach ein " absolutes Muss"!

Disk 1

  1. Chan Chan
  2. De Camino a La Vereda
  3. El Cuarto de Tula
  4. Pueblo Nuevo
  5. Dos Gardenias
  6. ¿Y Tú Qué Has Hecho?
  7. Veinte Años
  8. El Carretero
  9. Candela
  10. Amor de Loca Juventud
  11. Orgullecida
  12. Murmullo
  13. Buena Vista Social Club
  14. La Bayamesa

Disk 2

  1. Chan Chan (Monitor Mix)
  2. Vicenta
  3. La Pluma
  4. Dos Gardenias (Alternate Take)
  5. Mandinga
  6. Siboney
  7. A Tus Pies
  8. El Carretero (Alternate Take)
  9. Ensayo
  10. La Cleptómana
  11. Descarga Rubén
  12. Orgullecida (Alternate Trio Take)

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 1.