Elise LeGrow - Grateful

Elise LeGrow - Grateful

Elise LeGrow
Grateful

Erscheinungstermin: 11.02.2022
Label: BMG Rights, 2021

Elise LeGrow - Grateful - bei JPC kaufenElise LeGrow - Grateful - bei Amazon kaufen

Irgendwie wirkt es so, als wäre LeGrow schon immer ein wenig aus der Zeit gefallen. Sie wuchs im Zentrum von Toronto auf, wo die Platten ihrer Mutter ihre tiefe Liebe zur Musik entfachten.

Manche von uns sind einfach alte Seelen", sagt sie. "Als ich 18 war, war ich die Einzige in meinem Umfeld, die von der Popmusik der 1960er Jahre und der Mode aus dieser Zeit nahezu besessen war." Ihr Retro-Styling zeugt davon, dass sie der Mode bis heute treu geblieben ist. Und auch LeGrows neues Album, das erstmals eigene Songs enthält, offenbart den unverkennbaren Vintage-Twist - wenn auch mit einem gehörigen Schuss frischer Pop-Sensibilität.

"Grateful“ ist Elise LeGrows erstes Werk mit Eigenkompositionen.

Dem Hörer vermittelt sich im Zusammenspiel von anachronistischem Gesang und zeitgenössischen Texten ein authentisches Bild von LeGrows Realität: "Trotz meiner Liebe zu Vintage-Musik und -Mode bin ich in Wirklichkeit eine moderne Frau, die im Jahr 2022 lebt. Es ist also nur natürlich, dass alles, was ich schreibe, durchaus einen modernen Touch hat."

Und während LeGrow es kaum erwarten kann, endlich wieder live vor Publikum aufzutreten, freut sie sich gleichfalls bereits darauf, weiter eigene Musik zu schreiben und bezeichnet "Grateful" nur als die Spitze des Eisbergs.

"Songwriting hat eine starke, verführerische Kraft", sagt sie. "Die Live-Performance endet unweigerlich irgendwann, aber ein Song kann überdauern. Und mit ein bisschen Glück hören einem die Leute auch dann noch zu, wenn man schon lange tot ist. Diese Möglichkeit auf Unsterblichkeit ist ziemlich unglaublich."

Text: BMG Rights

jazz-fun.de meint:
Die Gesangskunst von Elise LeGrow, ihre Musik, ihr Repertoire, ist ein Schmelztiegel, in dem sich verschiedene Komponenten der modernen Popmusik vereinen, angereichert mit ihrem individuellen, sehr charakteristischen Stil, der ständig zwischen Alt und Neu oszilliert. Dieses Album eignet sich nicht nur für Musikclubs und ist ein großartiges Gegenmittel gegen die Tristesse des Alltags.

  1. Feel Alright
  2. Forever
  3. Drinking In The Day
  4. Grateful
  5. Love Me Or Leave Me Alone
  6. Evan
  7. Better Side

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 2?