Elmars Perspektive

Elmar Petzold - Jahrgang 1957 - wohnt in Wuppertal

Seit vielen Jahren widmet sich der Fotograf der Dokumentation von Jazzfestivals und Konzerten im In- und Ausland. Sein Fokus liegt dabei nicht nur auf dem Bühnengeschehen, sondern auch auf den Mitarbeitenden und Helfern. Sein Ziel ist es, besondere und einzigartige Momente festzuhalten und Eindrücke und Gefühle einzufangen.

In der Jazzszene ist er bereits dafür bekannt, dass er Musikern und Helfern gerne kleine Polaroidfotos überreicht, um seine Wertschätzung und Dankbarkeit auszudrücken. Diese Geste führt oft zu angeregten Gesprächen und trägt zur Gemeinschaft bei.

Letzte Projekte:

  • moers festival: „MOERS BILDERDUETT - Der Kampf um die Pärchen“ Ein Memory Spiel
  • Jazzwoche Burghausen: „POLAROIDISM“
  • jazzahead! Messe 2024: JazzDayGermany e.V.

Hier präsentieren wir Ihnen eine Auswahl an fotografischen Projekten dieses außergewöhnlichen Künstlers und Fotografen.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 3.