Gro-Marthe Dickson - D-lovely / Uten deg

Gro-Marthe Dickson - D-lovely / Uten deg

Gro-Marthe Dickson
D-lovely / Uten deg

Erscheinungstermin: 12.04.2019
Label: AMP Music & Records, 2019

Gro-Marthe Dickson - D-lovely / Uten deg - bei JPC kaufenGro-Marthe Dickson - D-lovely / Uten deg - bei Amazon kaufen

Gro-Marthe Dickson – vocals and lyrics
Aksel Westlund – guitar
Håkon Norby Bjørgo – bass
Magnus Sefaniassen Eide - drums

"Uten deg" ist das Debüt von Gro-Marthe Dickson und ihrem Cole Porter-Projekt "D-lovely".

Auf dieser Aufnahme setzt Dickson ihren Stempel auf die Musik, indem sie einige der Texte aus seiner umfangreichen Sammlung interpretiert und in norwegischer Sprache wiedergibt.

Die Idee für das Projekt entstand bereits während des Musikstudiums in Kristiansand im Jahr 2007, aber erst 2015 wurde es verwirklicht, als Dickson und Gitarrist Aksel Westlund sich durch ein gemeinsames Interesse an Cole Porters Musik trafen. Nach zwei Proben und einem Debütkonzert wurde "D-lovely" erschaffen.

Ziel des Projekts ist es, die Jazzmusik mit einer Sensibilität zu präsentieren, die unentdeckte Seiten in der Musik eines der großen Komponisten in der Ära der populären Musik hervorhebt. Die Musik, die in ihrer ursprünglichen Form Showtunes und Tin Pan Alley Pop ist, wurde einer Art Recycling unterzogen. Es wird in eher traditionellen Swing- und Latin-Arrangements (von Dickson und Westlund) präsentiert, aber mit harmonischen Variationen, die die Bedeutung der norwegischen Texte unterstreichen.

  1. Natt og dag
  2. Så fortapt
  3. Jeg spør
  4. Uten deg
  5. Herifra
  6. Delovely
  7. Til paradis
  8. Milde natt
  9. Min kjære
  10. Noe blir borte

Einen Kommentar schreiben