Leona Berlin

Leona Berlin
Leona Berlin, Foto: Marlen Albrecht

Biographie

Leona Berlin (* 1991 in Karlsruhe) ist eine deutsche Sängerin. Leona Berlin heißt wirklich Leona Berlin. Kein gestelztes Künstler-Logo, keine Hommage an ihre derzeitige Wahlheimat, sondern ihr tatsächlicher Name.

Leona Berlin wurde im November 1991 in Karlsruhe geboren, aufgewachsen ist sie im idyllischen Dorf Hügelsheim. Durch ihre Musik-begeisterte Mutter lernte sie schon früh Aretha Franklin und James Brown kennen, also Blues, Soul, Funk, aber auch Techno und Weltmusik.

Mit 13 Jahren bekam sie erstmals Klavierunterricht, mit 16 nahm sie Gesangsstunden und fing an, mit Studiotechnik zu experimentieren. Von zwei Musiklehrern, die ihr Talent erkannten, erhielt sie Schlagzeugunterricht und lernte neue Stilrichtungen kennen. In dieser Phase reifte auch der konkrete Wunsch, Musik zu ihrem Beruf zu machen. Deshalb immatrikulierte sie sich nach ihrem Abitur an der Universität Mainz für Gesang und Klavier. „Ich hatte immer schon den Drang, mich künstlerisch auszudrücken, und mit dem Studium gingen plötzlich alle Türen auf“, erzählt sie. „Ich konnte schreiben und ausprobieren, was funktioniert und was nicht. In dieser Zeit fiel beispielsweise die Entscheidung, englisch zu singen, da es sich für mich homogener anfühlt.“

Nachdem Leona Berlin 2014 die Entscheidung getroffen hatte, ein Album aufzunehmen, war sie jahrelang auf der Suche nach einem passenden Produzenten. „Ich hätte jemanden gebraucht, der genauso tickt wie ich. Aber das ist in meinem Fall kein leichtes Unterfangen“, schmunzelt sie, wohlwissend, dass ihr Hang zur Perfektion und ihre klare künstlerische Vision sowohl Segen als auch Fluch sind. Fluch, weil sich dadurch der Entstehungsprozess ihres ersten Albums in die Länge zog. Und Segen, weil ihr Debüt zu 100% das pure, unverfälschte Talent dieser charismatischen Künstlerin repräsentiert. Inklusive kleinerer Pausen erstreckte sich die Produktionsphase von Sommer 2014 bis Winter 2017 und führte Leona von Mainz über Berlin bis nach New York.

Musikalisch verpackt sie ihre Sicht auf die Welt in einen atmosphärisch dichten Neo-Soul mit jazzigen Einflüssen und poppigen Strukturen, in die sich auch Spurenelemente von R´n`B, Soul und HipHop mischen.

Diskographie

Links

Leona Berlin Internetseite:
http://leonaberlin.com/

Youtube

Einen Kommentar schreiben