Les Brünettes

Les Brünettes
Les Brünettes, Foto: Marius Engels

Biographie

Les Brünettes ist eine deutsche Jazz A-cappella Band.

Freundschaft und die gemeinsame Liebe zur Musik lassen in 2010 ein ganz besonderes Quartett entstehen. Vier junge Sängerinnen, vier einzigartige Stimmen, vier Temperamente, viermal beeindruckende Bühnenpräsenz – das sind Les Brünettes.

Getroffen haben Sie sich erstmals in Mannheim. Während des Gesangsstudiums sangen sie nebeneinander in den verschiedensten Projekten und angesteckt von der gemeinsamen Begeisterung für Musik wurde die Idee geboren, es eben auch mal zu viert zu wagen - und nur zu viert. So gesellte sich zur ersten eine zweite, zur zweiten ein dritte, zur dritten eine vierte Stimme. Da war er, der neue Sound. Ein altes Genre in modernen Zeiten – Vocal Group Singing. Unverkrampft und modern dargeboten. Geboren aus dem Augenblick.

Juliette Brousset, Stephanie Neigel, Julia Pellegrini und Lisa Herbolzheimer sind Les Brünettes. Sie sind vier Klangfarben, mal hoch, mal tief, mal rauchig, mal zart. Der Name Les Brünettes macht das Einfache klar: Die Haarpracht sollte den Bandnamen prägen. Die ganze Sache soll nichts Kopflastiges haben.

Jung wie Sie sind, wandert der Blick der vier Sängerinnen zu Genre-Größen wie den Andrew Sisters, The Supremes, New York Voices und den Singers Unlimited. Ein weites Spektrum und doch einigt die Genannten die großen Gefühle.

Les Brünettes nahmen sich fest vor, die Bühne als einen Ort von Glanz und Eleganz zurückzuerobern, dies auch durchaus in schönen Kleidern. Die feine Balance zwischen gesanglicher Innerlichkeit und Bühnenglamour bringen Les Brünettes geschmackvoll auf den Punkt. Dass ihre Musik dabei auch eine melancholische Note besitzt, quittieren die vier Frauen mit einem lächelnden Nicken: „Beim Singen setzen wir vier viele verschiedene Gefühle frei. Und ein Quäntchen Schwermut gehört zum Leben dazu. Die Melancholie verzaubert uns durchaus selbst - und so auch das Publikum." Umso schöner, dass Les Brünettes an der Renaissance des Vokalgesang mitwirken. Mal warm und zärtlich, mal kess, mal voller Leidenschaft präsentieren Sie ein breites Repertoire aus jazzigen Stücken, souligen Popsongs und virtuos arrangierten Standards. Und wie Les Brünettes dies tun, hat den Zauber der alten Zeit. Entblößend schön, wie vier einzelne Stimmen im Zusammenklang eine Welt der Sehnsüchte heraufbeschwören. Es geht eben auch noch in unserer Gegenwart!

Les Brünettes - Juliette Brousset

Auch in den höchsten Höhen kingt Juliettes glasklarer Sopran luftig zart und verleiht dem Sound der Les Brünettes wunderbare Brillanz. Die junge Sängerin aus Frankreich schreibt Chansons und Jazzstücke und interpretiert diese mit unwiderstehlichem Charme.
Juliette Brousset ist seit 2007 Studentin an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim. Neben ihrer Beschäftigung als Schauspielerin in Frankreich wirkt sie seit ihrem 16. Lebensjahr als Sängerin bei Konzerten französischer Pop- und Chansongruppen mit: Bei Cali, Louise Attaque, Dionysos oder bei Labau Jazz mit dem afrikanischen Balafonisten Aly Keita.
Juliettes Stimme ist aktuell in verschiedenen Ensembles zu hören, wie z. B. in der Band Hot like Neighbour's Lumpi, im Elf Mann Orchester ZZ11 oder in der französischen Chanson- Gruppe Moi et les Autres. Erfahrung mit Big Bands hat sie als Solistin und in Vocalgroups seit 2007 gesammelt, u.a. mit der Moosbacher Big Band und dem LaJazzO Hessen, mit dem sie wie die anderen Brünettes 2010 auf Tour in China war.

www.juliettebrousset.com/

Les Brünettes - Stephanie Neigel

Das Allroundtalent der Brünettes: Sowohl als Bass als auch als Leadsopran fühlt sich Stephanies samtweiche Stimme in allen Lagen zu Hause. Ebenso vielseitig sind ihre mal humorvollen, mal nachdenklichen Kompositionen.
Nach ihrem abgeschlossenen Jazz-Gesangsstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim und 2009/2010 am Jazz Institut Berlin ist Stephanie Neigel als Sängerin und Texterin in zahlreichen Bands zu hören: So z.B. im Duo Neigel/Böhlen mit Gitarrist Sebastian Böhlen oder dem Paul Fox Collective. Als Songwriterin im Jazz-und Popbereich konnte sie sich innerhalb der letzten Jahre auch mit der Stephanie Neigel Band einen Namen machen. Sie wirkte außerdem an der letzten CD-Produktion der Masterbirds an der ehemals von Peter Herbolzheimer geleiteten European Jazzacademy mit und sang im LajazzO Hessen (China Tour 2010). Ab Oktober 2011 beginnt sie ihr Master-Studium im Jazz- Gesang an der Hochschule für Musik in Weimar bei Jeff Cascaro und Michael Schiefel.

www.stephanieneigel.de/

Les Brünettes - Julia Pellegrini

Als erster Alt und Mezzosopran verleiht Julias markanter und sensibler Gesang dem Brünettes-Satz Transparenz. Ihre Songs sind komplex und dabei überraschend eingängig.
Julia Pellegrini schloss im Januar 2011 ihr Master Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim ab. Als Sängerin, Texterin und Komponistin ist sie in verschiedenen Bands aktiv. Neben ihren Jazzprojekten Stitches Brew um Saxophonist Matthias Stich und dem Duo-Pogramm ...play Kurt Weill mit dem Pianisten Volker Engelberth ist sie als Sängerin im Poptrio My Lovely Threesome zu hören. Im Big-Band-Kontext war sie als Solistin im Gospeloratorium Prince Of Peace oder in Die Jazzmesse von Johannes Michel zu hören. Mit dem LaJazzO Hessen reiste sie im Februar 2010 nach China. Julia hat einen Lehrauftrag als Gesangslehrerin für Jazzgesang im Fach Schulmusik an der HfM Mannheim.

www.juliapellegrini.de/

Les Brünettes - Lisa Herbolzheimer

Lisas rauchig tiefe Gänsehaut-Stimme bildet das solide Fundament der Les Brünettes. Ihren Arrangements und Kompositionen hört man ihren souligen Background an.
Im Juni 2011 schloss Lisa ihr Jazz-Gesangsstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim ab. Im Oktober 2011 nimmt sie ihr Master-Studium im Bereich Jazz-Gesang an der Hochschule für Musik in Weimar bei Jeff Cascaro und Michael Schiefel auf. Ersten Gesangsunterricht erhielt sie bei Maria de Fatima. 2003 gründete sich ihre erste eigene Band Starfish Coffee, mit der sie als Sängerin fünf Jahre lang große Erfolge feierte. Sie sang in Jazz- und Pop-Combos, mit Big Bands (u.a. LaJazzO Hessen, Gesangsquintett Masterbirds der European Jazzacademy, ehemals unter der Leitung von Peter Herbolzheimer) und arbeitete als Studio-Sängerin für unterschiedliche Songwriter aus dem Bereich Pop/Musical.
Aktuell singt sie in verschiedenen Projekten wie z.B. ihrer eigenen Pop-Band Funke und dem Duo Seifert & Herbolzheimer.

Links

Les Brünettes Internetseite:
http://www.lesbrünettes.de

Einen Kommentar schreiben