Olivia Trummer - Poesiealbum

Olivia Trummer - Poesiealbum

Olivia Trummer
Poesiealbum

Erscheinungstermin: 23.09.2011
Label: NEUKLANG, 2011

Olivia Trummer - Poesiealbum - bei JPC kaufenOlivia Trummer - Poesiealbum - bei Amazon kaufen

Olivia Trummer – piano, Fender Rhodes, voice
Johannes Lauer – trombone
Martin Gjakonovski – double bass
Bodek Janke – drums, percussion

Olivia Trummer ist ein höchst feinsinniger Mensch, ein großes und selbstbewusstes Mädchen von 26 Jahren, ein Temperamentbündel, das gerne lacht und die Welt mit offenem und klugem Blick betrachtet. Die in Stuttgart geborene und lebende Pianistin und Komponistin hat mit ihrem nunmehr vierten Album ihren musikalischen Kosmos tiefgreifend erweitert. Die hoch talentierte Musikerin, die sich bereits viele Meriten als klassische Konzertpianistin verdient hat, aber vor allem als Jazzpianistin in den letzten Jahren für Furore sorgte, steuert mit POESIEALBUM wohlgemut und optimistisch allen vorgefestigten Meinungen und Erwartungshaltungen entgegen. Die vielseitige Künstlerin erweitert auf den neun Aufnahmen ihr ohnehin weit gefasstes stilistisches Spektrum mit gesungenen Liedern, besser noch, sie konzipiert Musiklandschaften, die sie mit ihrer Stimme und mit ihren Gedanken füllt, mit heiteren bis besinnlichen lebensphilosophischen Reflexionen. So hat man Jazzsongs wahrlich selten, wenn überhaupt gehört. Nachdem sie schon auf dem Vorgänger NOBODY KNOWS (2010), inspiriert von ihrem Studium an der Manhattan School of Music in New York, erstmals auf einem ihrer Alben gesungen hatte, allerdings vornehmlich englisch, vertraut sie nun auf POESIEALBUM ganz ihrer Muttersprache. Frei nach dem Motto, dass Ironie die Poesie des Humors ist, fügen sich ihre feinfühligen Weltbetrachtungen über die Liebe, die Natur und all die kleinen Dinge, die das Leben lebenswert machen und ein POESIELABUM befruchten, in die feinen Verästelungen ihrer weitläufigen Kompositionen.

  1. Meer ohne Wasser
  2. Requiem
  3. Es ist windig heut'
  4. 500 Millionen
  5. Für ein Lächeln
  6. Stehaufmännchen
  7. Ohne Winter
  8. Verrückt
  9. Die Liebe

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 1.