Passa Mera

Passa Mera - Kate Passameras, Kostas Passameras
Passa Mera - Kate Passameras, Kostas Passameras

Biographie

Passa Mera ist die Band um das Ehepaar Kate und Kostas, der Name bedeutet übersetzt "jeden Tag". Und so war es auch die letzten Jahre.

Die Beiden haben von ihrem Hochzeitsgeld ein Studio eingerichtet und fleißig musiziert. Kate ist in Melbourne (Australien) geboren und als 5-Jährige nach Griechenland gekommen. Sie studierte beim staatlichen Konservatorium (Thessaloniki) und kam 1992 nach Deutschland. Sie nahm Privatunterricht und absolvierte Kurse an der Akademie Deutsche Pop, Köln. Neben den Konzerten singt sie auch für andere Performer, gibt Gesangsunterricht und betreibt das Plattenlabel Kardia Record.

Kostas ist griechischer Rheinländer und bekennender Autodidakt. Er spielt seit dem 12. Lebensjahr Gitarre und Klavier. Im Vordergrund stand stets, eigene Lieder zu schreiben. Er sammelte als Jugendlicher erste Studioerfahrungen, unterstützte Freunde bei deren musikalischen Projekten und war mit diesen auf Konzerten zu sehen. Gestartet sind Passa Mera mit Pop-Rock-Songs, um ihre Vorliebe für Jazz und ethnische Musik zu entdecken.

Diskographie

Passa Mera - DUO, (2010)
Tröstende Pop-Songs und persönliche Lieder. Der Name entstand, nachdem beide merkten, dass sie die komplette CD zu Zweit eingespielt hatten. "Was soll ich sagen" ist von Kate, die anderen Songs von Kostas.

Passa Mera - LIFE, (2011)
Gemeinsam mit professionellen Gastmusikern sind auf der CD Radio taugliche Songs eingespielt.
Der melodische Titelsong "Life" hat Jazz-Elemente. Es zeichnet sich ab, dass Passa Mera mit Jazz Musikern, wie dem Saxophonisten Benjamin Steil, zusammen spielen.

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Kate Passameras |

Für alle Interessierte hier ist der Trailer für die Veranstaltung:

http://www.youtube.com/watch?v=PPq0WQpnS7E

Liebe Grüße Kate