Passport - Klaus Doldinger - Symphonic Project

Passport - Klaus Doldinger - Symphonic Project

Passport - Klaus Doldinger
Symphonic Project

Erscheinungstermin: 29.04.2011
Label: Warner, 2011

Passport - Klaus Doldinger - Symphonic Project - bei JPC kaufenPassport - Klaus Doldinger - Symphonic Project - bei Amazon kaufenPassport - Klaus Doldinger - Symphonic Project - bei iTunes kaufen

Der erste Künstler überhaupt, der für Warner Germany unter Vertrag genommen wurde! Und immer noch bei uns ist! Zu seinem 75. Jubiläum und dem 40-jährigen Bestehen von Passport kommen gleich 2 neue Alben.

Untätigkeit ist für den Jazzmusiker, Bandleader, Filmmusik-Komponisten und Visionär Klaus Doldinger auch an seinem 75. Geburtstag nie eine Option gewesen. Von 1961 bis heute hat KLAUS DOLDINGER über 2000 Werke geschaffen, stand fast 3000 Mal auf der Bühne und hat zahllose Tourneen durch etwa 50 Länder abgeleistet. Einige seiner Werke haben Geschichte geschrieben, zu nennen seien da vor allem die „Tatort“-Melodie (1970), „Liebling Kreuzberg“ (Serie ab 1988), „Wolff’s Revier“ (Serie ab 1992) und die Musik zum Wolfgang Petersen-Film „Das Boot“ (1981).

Die Liste seiner musikalischen Verdienste liest sich wie eine „Unendliche Geschichte“ (dieses Wortspiel sei hier einmal angebracht, zumal KLAUS DOLDINGER auch zu diesem Dauerbrenner des Fantasy-Films die Musik beisteuerte). Neben 30 Alben mit seiner wohl bekanntesten Formation Passport kann der in Berlin geborene Weltbürger auf sechs Alben mit dem Klaus Doldinger Quartett , zwei Alben mit Motherhood , sechs als CD veröffentlichte Soundtracks, elf Alben unter dem Pseudonym Paul Nero und nicht zuletzt drei Solo-Alben als Klaus Doldinger bauen. Ganz zu schweigen von vielen hochkarätigen Auszeichnungen: Vom Echo für sein Lebenswerk 1996 üder den Jazz Echo ; den er vor wenigen Monaten als „Instrumentalist des Jahres national - Saxophon / Woodwinds“ erhielt, drei Deutsche Schallplattenpreis e, das Bundesverdienstkreuz (1978) und das Verdienstkreuz 1. Klasse (2002), zu zahlreichen TV-Auszeichnungen.

Immer noch steht KLAUS DOLDINGER jährlich 40- bis 50-Mal auf der Bühne und es gibt für ihn keinen Grund, es sich auf seinem Lorbeer bequem zu machen. Im Gegenteil: auch im Jahr 2011, das Jahr seines 75. Geburtstags und des 40. Jubiläums von Passport , wird Deutschlands bester Jazz-Saxophonist nicht müde, den Jazz und seine persönliche Entwicklung voranzutreiben.

Für das Symphonic Project hat Klaus Doldinger seine Band Passport mit der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz zusammengebracht. Er hat dafür ein 25 minütiges Jazzconcertino, klassische Suiten für die Themen von "Das Boot", "Tatort", "Die Unendliche Geschichte", sowie 2 weitere neue Stücke komponiert und arrangiert.

  1. Jazzconcertino
  2. Cantilene For Saxo Tenor
  3. Altokumulus
  4. Die Unendliche Geschichte - Suite
  5. Das Boot - Suite
  6. Symphonic Tatort

Einen Kommentar schreiben