Susanne Abbuehl - The Gift

Susanne Abbuehl - The Gift

Susanne Abbuehl
The Gift

Erscheinungstermin: 10.05.2013
Label: ECM, 2013

Bestellen bei JPCBestellen bei Amazon

Die schweizerisch-niederländische Sängerin und Komponistin Susanne Abbuehl hat eine ganz eigene Art sich in Texte förmlich hineinzuleben, die ihnen innewohnenden Melodien und Rhythmen zu erkunden, und sie schließlich fließen und schwingen zu lassen.
All diese Gaben kommen auf ihrem dritten ECM-Album „The Gift“ zu voller Blüte, das im Sommer 2012 in Südfrankreich aufgenommen wurde.

Sie befasste sich bei dieser Aufnahme mit der Dichtung von Emily Dickinson, Emily Bronté, Sara Teasdale, Wallace Stevens, vertonte aber auch eigene Lyrik. In den sieben Jahren seit ihrem letzten Album “Compass“ haben sich in Abbuehls Band einige personelle Wechsel vollzogen. Der niederländische Pianist Wolfert Brederode spielt weiter eine wichtige, zentrale Rolle. Neu im Ensemble sind seit 2009 Mattheu Michel, dessen Flügelhorn hier als eine Art zweiter Stimme agiert, und Olavi Louhivouri, dessen sensibles Schlagzeugspiel bereits auf Tomasz Stankos Album „Dark Eyes“ zu hören war.

  1. The Cloud
  2. This And My Heart
  3. If Bees Are Few
  4. My River Runs To You
  5. Ashore At Least
  6. Forbidden Fruit
  7. By Day, By Night
  8. A Slash Of Blue
  9. Wild Nights
  10. In My Room
  11. Bind Me
  12. Soon (Five Years Ago)
  13. Fall, Leaves, Fall
  14. Sepal
  15. Shadows On Shadows
  16. This And My Heart var

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 2.