Aki Takase - My Ellington

Aki Takase - My Ellington

Aki Takase
My Ellington

Erscheinungstermin: 19.04.2013
Label: Intakt, 2013

Bestellen bei JPCBestellen bei AmazonAki Takase - My Ellington - bei iTunes kaufen

Aki Takases umwerfende Spieltechnik und ihr improvisatorisches Temperament sind sprichwörtlich, auch ihre Liebe zu den Klassikern des Jazz. Sie hat Stücke von Fats Waller interpretiert, im Duo eine «Ornette Coleman Anthology» eingespielt. Nun wendet sie sich dem wohl einflussreichsten Klassiker der Jazzpianos zu: dem «Duke». Ellington, der Neuerer des Stride-Pianos, der als grosser Bigbandleader den Swing zur Blüte trieb, war seine Leben lang ein Experimentator und hat auch Platten mit den Avantgardisten des Jazz wie John Coltrane, Charles Mingus und Max Roach eingespielt.

Aki Takase Takase durchleuchtet Ellingtons Spiel aus zahlreichen Blickwinkeln. Sie konzentriert sich auf die Bausteine seines Klavierwortschatzes – Artikulationen, Voicings und Elemente, die Farben und Nuancen vermitteln. Das Ergebnis ist eine Fülle von stilistischen Markierungspunkten, losgelöst von Ellingtons Komposition, die so nun neu gehört werden können.

  1. The Mooche
  2. A Little Max (Parfait)
  3. Solitude
  4. In a Mellow Tone
  5. Caravan
  6. Lotus Pond. Dedicated to D.E. 
  7. Love You Madly
  8. I Got It Bad and That Ain't Good
  9. Take the Coltrane
  10. It Don't Mean a Thing 
  11. Fleurette Africaine
  12. Battle Royal
  13. Ad Lib on Nippon

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.