Anne Mette Iversen Quartet+1 - Racing a Butterfly

Anne Mette Iversen Quartet+1 - Racing a Butterfly

Anne Mette Iversen Quartet+1
Racing a Butterfly

Erscheinungstermin: 15.05.2020
Label: Brooklyn Jazz Underground Records, 2020

Anne Mette Iversen Quartet+1 - Racing a Butterfly - bei JPC kaufenAnne Mette Iversen Quartet+1 - Racing a Butterfly - bei Amazon kaufenAnne Mette Iversen Quartet+1 - Racing a Butterfly - bei bandcamp kaufen

John Ellis - tenor sax
Peter Dahlgren - trombone
Danny Grissett - piano
Anne Mette Iversen - bass & compositions
Otis Brown III - drums

Neues Album der Jazz Bassistin und Komponistin Anne Mette Iversen mit ihrer Quartet+1.

Was zieht uns an bestimmten Künstlern an? Welche überzeugenden Qualitäten besitzen bestimmte Künstler, die uns begeistern und erfreuen? Ist es Virtuosität, Kreativität oder Langlebigkeit? Oder könnte es eine nackte, liebenswerte Menschlichkeit sein, die ihrer Musik innewohnt? Vielleicht ein Gefühl der Selbsterkenntnis und des Selbstbewusstseins, das in jeder Note jeder Komposition wahr klingt.

Das Album ist ein Zeugnis für die beeindruckende Arbeit, die Reife, die Musikalität und den Geschmack der Künstlerin. Vom ersten Ton an wird der Zuhörer in die pulsierende Welt des echten, dynamischen Musik hineingezogen. Von den ersten Sekunden an dominiert die Dichte und Intensität des Geschehens. Diese Aufnahmen sind eine Aufzeichnung des Rhythmus, des Klangs und der Emotion mit großer und außerordentlicher Virtuosität gespielter Soli. Wieder einmal gibt uns Anne Mette Iversen großartige Musik, an der man nicht achtlos vorbeigehen kann.

  1. Triangular Waves
  2. Racing a Butterfly
  3. Parallel Flying Part 1
  4. Parallel Flying Part 2
  5. Butterfly Interlude
  6. Dancing Butterflies
  7. Cluster
  8. Reworking of a Butterfly
  9. Butterflies Too

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 6.