Anouar Brahem - Souvenance

Anouar Brahem - Souvenance

Anouar Brahem
Souvenance

Erscheinungstermin: 28.11.2014
Label: ECM, 2014

Anouar Brahem - Souvenance - bei JPC kaufen Anouar Brahem - Souvenance - bei Amazon kaufen

Mit seinem 2009 bei ECM auf Tonträger erschienenen Projekt "The Astounding Eyes Of Rita" begeisterte Anouar Brahem in den vergangenen Jahren Konzertbesucher weltweit. Nun stellt der tunesische Oud-Meister lang erwartete neue Kompositionen vor und überrascht dabei mit der von ihm als Idee schon lange gehegten, nun aber erstmals realisierten Einbindung eines Ensembles für Streichinstrumente.

Die Arrangements auf "Souvenance" ergänzen in ihrer Transparenz und Fragilität nun jene melodisch farbigen und rhythmisch fein ausgehörten Brückenschläge zwischen Orient und Okzident, für die Brahem bekannt geworden ist. Zudem hat das Piano wieder eine zentrale Stimme mit der Rückkehr des Pianisten François Couturier, der mit Anouar Brahem schon in früheren Ensembles zu hören war.

"Ich brauchte lange, um diese Kompositionen zu schreiben", merkt Brahem an und verweist auf die politischen und gesellschaftlichen Umwälzungen, die im Zuge des sogenannten arabischen Frühlings Tunesien und die angrenzenden Länder erfasst hatten: "Diese Ereignisse habe mich stark beeinflusst."

Disk 1

  1. Improbable Day
  2. Ashen Sky
  3. Deliverance
  4. Souvenance
  5. Tunis At Dawn
  6. Youssef's Song

Disk 2

  1. January
  2. Like A Dream
  3. On The Road
  4.  Kasserine
  5. Nouvelle vague (Variation)

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 3.