Avishai Darash - Between Hope and Despair

Avishai Darash - Between Hope and Despair
Avishai Darash - Between Hope and Despair

Avishai Darash
Between Hope and Despair

Erscheinungstermin: 22.03.2024
Label: ConCreate Productions, 2024

Avishai Darash - Between Hope and Despair - bei bandcamp kaufen

jazz-fun`s recap:

Farbenfrohe und gefühlvolle Musik mit großartigen Soloparts nicht nur des Klaviers, sondern auch der Trompete. Es gibt viel Interaktion zwischen Trompete und Klavier, was zu einem interessanten Klang führt. Gute Kompositionen, durchdachte Phrasen, ein reifer und voller Klang, gutes Timing und eine hervorragende Zusammenarbeit zwischen den Musikern ergeben ein außergewöhnliches Album. (Jacek Brun, 03.05.2024)

Avishai Darash - piano, rhodes, composition
Antonio Moreno Glazkov - trumpet
Ivan Ruiz Machado - bass
Shayan Fathi - drums

Als Reaktion auf die jüngsten Ereignisse in der Welt habe ich beschlossen, ein neunstimmiges Album zu schaffen, das meine Erfahrungen inmitten der anhaltenden Unruhe und Unsicherheit widerspiegelt. Während sich die Geschichten mit jedem Augenblick ändern und die Bewusstseinsströme sich weiterentwickeln, habe ich einen Weg gefunden, meine Perspektive auszudrücken und durch die Sprache der Musik ein Vermächtnis der Einheit und Liebe zu hinterlassen. Die Zusammenarbeit mit meinen Lieblingsmusikern - Shayan Fathi, Ivan Ruiz Machado und Antonio Moreno Glazkov - hat das, was wie ein einfaches Konzept erscheinen mag, in eine Umsetzung von persönlicher und globaler Bedeutung verwandelt.

Ich habe dieses Album "Between Hope and Despair" genannt, um das Spektrum dieser beiden Emotionen zusammenzufassen, die es mir ermöglichen, in die Essenz der Kreativität einzutauchen und die Ursprünge meiner Ideen zu erforschen. Durch ihre außergewöhnliche Musikalität, Sensibilität und Reife haben meine ausgewählten Mitstreiter diesem Projekt eine besondere Note verliehen und die tiefe Verbindung unterstrichen, die die Musik in einer Welt herstellen kann, die sich nach Mitgefühl und Verständnis sehnt. Im Grunde ist es eine Erkundung der menschlichen Erfahrung, untermalt von einem Soundtrack, der eine hungrige und nach Trost suchende Welt ansprechen soll.

Text: Avishai Darash

  1. Between Hope and Despair
  2. Supernova
  3. Don't Think, Dance
  4. The Seventh
  5. Bastrika
  6. Echo Chamber
  7. The Old Days
  8. The Sage
  9. Midnight Express

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 5?