Ben Markley Quartet - Slow Jam

Ben Markley Quartet - Slow Jam

Ben Markley Quartet
Slow Jam

Erscheinungstermin: 27.03.2020
Label: OA2 Records, 2020

Ben Markley Quartet - Slow Jam - bei JPC kaufenBen Markley Quartet - Slow Jam - bei Amazon kaufen

Ben Markley - piano
Joel Frahm - Tenor and Soprano saxophones
Marty Kenney - Bass
Jim White - Drums
Andy Wheelock - Congas

Jazzpianist Ben Markley trat mit Greg Osby, Eddie Henderson, Terell Stafford, George Garzone und John Fedchock auf. Markley ist als Komponist und Arrangeur in mehreren Big-Band- und Vocal-Jazz-Charts aktiv, die über UNC Jazz Press veröffentlicht wurden. Kompositionen aus den ersten beiden Alben von Markleyʼs brachten ihm die ASCAP Young Jazz Composers Awards ein. Markley wurde für die Teilnahme am Betty Carter Jazz Ahead-Programm im Kennedy Center ausgewählt.

Für Ben Markleys vierte Aufnahme arbeitet der Pianist und Komponist mit der New Yorker Tenorsaxophon-Größe Joel Frahm zusammen, um ein dynamisches Set moderner Jazz-Originale zu schaffen. Obwohl Markley speziell für die Band von Frahm, Drummer Jim White und Bassist Marty Kenny geschrieben hat, findet er immer wieder Inspiration durch bedeutende Einflüsse seines musikalischen Lebens, insbesondere durch Musiker wie Cedar Walton, Chick Corea und Bill Evans.

Mit engagierter und erhebender Unterstützung von Kenney und White schlagen Markley und Frahm Pop auf dem Boogaloo "'Mon Back ", eine Jazz Messenger-artige Pose auf dem groovenden "Return of Catboy" ein und stolzieren auf dem Halbzeit-Funk des Titeltunes. "Frahm spielt Seifenblasen mit auffälligem Ideenreichtum und einem robusten, positiven Gefühl." Ottawa Citizen.

  1. The Last Time This Happened
  2. Max's Mission
  3. 'Mon Back
  4. Blindsight
  5. Slow Play
  6. Sentience
  7. The Return of Catboy
  8. One For Armando

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 7?