Bob Degen - Jake Remembered

Bob Degen - Jake Remembered

Bob Degen
Jake Remembered

Erscheinungstermin: 12.11.2010
Label: ENJA, 2010

Bob Degen - Jake Remembered - bei JPC kaufenBob Degen - Jake Remembered - bei Amazon kaufenBob Degen - Jake Remembered - bei iTunes kaufen

DAS Meisterwerk von Bob Degen? Vieles, was man bei Bob Degen schon immer geschätzt hat, wird hier in einer betörend beseelten Effizienz auf den Punkt gebracht. Keine Note zu viel wird hier gespielt, jeder Ton hat seine Bedeutung, sein Gewicht. Aber es herrscht weder Kargheit noch Schwere. Der Mann, der von Bill Evans- und Paul Bley-Einflüssen in eine Welt unendlicher Begegnungen mit amerikanischen, europäischen, japanischen und südafrikanischen Größen der verschiedensten Stile vom Mainstream bis zum Free Jazz aufbrach, demonstriert eine einmalige, belebte Weisheit aus verdichteten Erfahrungen und einer Aufbruchstimmung unternehmerischer Heiterkeit und Lebenslust. Bob Degens Kompositionen werden hier in Solo / Trio / Quartet Besetzung vorgestellt. Auf den 5 Quartet Titeln kommt der argentinische Trompeter Valentin Garvie dazu. Garvie ist wohl versiert in Jazz und zeitgenössischer klassischer Musik, als Mitglied des Ensemble Modern bereist er die Welt. JAKE REMEMBERED entstand im wieder erstandenen HGBS Studio auf dem legendären Bösendorfer Flügel, auf dem schon Oscar Peterson, Friedrich Gulda, Bill Evans zu MPS Zeiten Meisterwerke aufgenommen haben.

  1. Trails Of One
  2. Etosha
  3. B Meets P
  4. Offside Blues
  5. For A. D.
  6. Summary
  7. Which Way Is Which
  8. Jake Remembered
  9. Felipe
  10. Crape Myrtle
  11. J. S. B.
  12. Vivian Elaine
  13. Roadge

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 7.