Botticelli Baby

Botticelli Baby
Botticelli Baby, Photo: Martin Hinse

Biographie

Botticelli Baby ist eine deutsche Jazzband mit Bass, Gesang, Trompete, Posaune, Saxophon, Schlagzeug, Gitarre und Klavier.

Musiker aus verschiedenen Bereichen und Städten. Unterschiedlichen Alters. Unterschiedlicher Größe. Verschiedene Ziele und Träume. Aus verschiedenen Familien.

2012 zum Beispiel gaben sie ihr Debüt. In einer ganz anderen Besetzung. Die Band hatte einige Besetzungswechsel. Einige gingen, andere kamen. Die ersten Mitglieder, die immer noch dabei sind, sind Alexander Niermann, Marlon Bösherz und Jörg Buttler. Tom Hellenthal kam schnell dazu und Lukas „The Hungarian Sziego“ Sziegoleit, der nach fast sechs Jahren, 2019, nach der Sommertournee ging und der ehemalige Pianist Lucius Nawothnig kam nach einer kreativen Neuorientierung wieder zur Band. Maria spielte die Posaune und begleitete uns durch Schweiß und Anfänge. Ihr Platz wurde von Max eingenommen, der mit uns wuchs und wuchs und längst seinen eigenen Platz eingenommen hat. Ein paar Jahre und zwei Platten lang war Jakob am Saxophon.
Der nun seinen Horizont weiter ausdehnt.

Das vierte Album SAFT ist auch ein wenig die Erfahrung dieser Jahre und der vielen, vielen Konzerte in verschiedenen Ländern, wo sie sich immer sofort wohl fühlen, die Abende gestalten und ausgehen.

Diskographie

  • SAFT, 2021
  • Live, 2019
  • Junk, 2018
  • Botticelli Baby, 2015

Links

Botticelli Baby Internetseite:
https://botticellibaby.com/

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 5?