Christiane Dehmer

Christiane Dehmer, Foto: Claudia Monika Kuhn
Christiane Dehmer, Foto: Claudia Monika Kuhn

Biografie

Christiane Dehmer ist eine deutsche Pianistin und Komponistin.

Christiane Dehmer ist Pianistin aus Leidenschaft. Auf ihrem Debüt-Album „Piano Cycles - Little Journey“ (2007) spielte sie noch Piano Solo. Mit „Longing“ (2015) erweiterte sie ihr Instrumentarium und spielt zum Piano auch Synthesizer und andere akustische Instrumente. Mit ihrem Gespür für gesangliche Melodik und berührende Harmonik bewegen sich ihre Stücke von jazzigen Elementen hin zum instrumentalen Pop. Ihre vielseitige, moderne Musik ist stimmungsvoll, vital, spontan und expressiv.

Groove und Sound sind eng mit emotionaler Virtuosität verbunden. Christiane Dehmer studierte Jazz-Piano an der Musikhochschule Würzburg sowie Klavierimprovisation und Musiktheorie an der Hochschule für Musik in Weimar. Als zweites Instrument studierte Sie Orgel, was sie unter anderem dazu inspirierte, live unter dem Flügel mit einem Basspedal einen Synthesizer zu spielen. Neben ihren Konzerten und CD-Produktionen ist sie Dozentin an der Musikhochschule Würzburg.

Diskographie

Merle Neumann (voc), Christiane Dehmer (p)

  • Mein Fels, Creative Heart Music, 2014

Links

Christiane Dehmer Internetseite:
http://www.christiane-dehmer.de

Einen Kommentar schreiben