Christoph Cech - Titan: Jazz Orchestra Project

Christoph Cech - Titan: Jazz Orchestra Project

Christoph Cech
Titan: Jazz Orchestra Project

Erscheinungstermin: 24.11.2017
Label: Marmota, 2017

Christoph Cech - Titan: Jazz Orchestra Project - bei JPC kaufenChristoph Cech - Titan: Jazz Orchestra Project - bei Amazon kaufen

Mit dem Kunstpreis der Republik Österreich (Sparte Musik) im Gepäck erfüllt sich Christoph Cech endlich einen lange gehegten Wunsch: seit mehr als 3 Jahrzehnten maßgeblich an der Gestaltung der österreichischen BigBand-Szene beteiligt, ist für ihn die Zeit reif, ein Jazz Orchester nach seinen Vorstellungen im Porgy & Bess / Wien zu versammeln.

Neben einigen langjährigen Weggefährten steht mit Cech ebenso eine Auswahl aus der Creme der jungen JazzmusikerInnen-Riege auf der Bühne um seinen Werken mit unverwechselbarem kompositorischen Fingerprint den ureigenen Sound zu entlocken. Ausschließlich Cech's Kunst verpflichtet, werden von den 27 ProtagonistInnen der unorthodoxen Formation sämtliche Konturen, Nuancen, Facetten und Details der architektonisch komplexen Kompositionen fein herausgearbeitet: messerscharfe Tutti der Blechbläser, ausdifferenzierte Satzarbeit der Holzbläser, feine Schwebungen von Stimmen und Streichinstrumenten und als bewegungsdynamisches Triebwerk eine rockaffine, elastisch herumwirbelnde Rhythmik mit wandelbarer Periodizität.

Recorded live at Porgy & Bess in Wien

Disk 1

  1. Cebedeus
  2. Homeride
  3. Light shuffle
  4. Ohne Worte
  5. Kosmopolit

Disk 2

  1. Wonderer
  2. Quiet song
  3. Krushti
  4. Solomon
  5. Sister Serenity
  6. Andante im Nebel

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 8?