Colin Vallon - Le Vent

Colin Vallon - Le Vent

Colin Vallon
Le Vent

Erscheinungstermin: 28.02.2014
Label: ECM, 2014

Colin Vallon - Le Vent - bei JPC kaufenColin Vallon - Le Vent - bei Amazon kaufen

So wieder Wind, der im Titelstück gefeiert wird, entfaltet auch das Colin Vallon Trio subtile, ahnungsvolle Kraft. Von einem ruhigen, ja stillen Ausgangspunkt kann sie einen ruhigen Atem verströmen, aber auch stetig Druck aufbauen, bis sie eine eruptive Eindringlichkeit erreicht. Dieses Gefühl der poetischen Verdichtung und ruhigen Unnachgiebigkeit war schon auf dem ECM-Debüt „Rruga“ evident – nun wo Bandleader Vallon nahezu das komplett Repertoire komponiert und der neue Drummer Julian Sartorius die fließenden Rhythmen ausgestaltet, erschließt sich das Schweizer Trio neues Territorium, in dem Patrice Morets Bass und Colin Vallons Klavier gemeinsam die sich langsam entfaltenden Melodien tragen und Feinheiten des Ausdrucks wichtiger sind als große solistische Gesten.

Hier entsteht eine frische Gruppensprache, die sich schließlich in die Gruppenimprovisation hinein erstreckt, die das Set beschließt. Produziert wurde das Album 2013 von Manfred Eicher im Rainbow Studio in Oslo.

  1. Juuichi
  2. Immobile
  3. Le Vent
  4. Cendre
  5. Fade
  6. Goodbye
  7. Le Quai
  8. Pixels
  9. Altalena
  10. Rouge
  11. Styx
  12. Coriolis

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 3?