Constantin Krahmer - Close Up

Constantin Krahmer - Close Up

Constantin Krahmer
Close Up

Erscheinungstermin: 11.02.2022
Label: Yew Records, 2022

Constantin Krahmer - Close Up - bei bandcamp kaufen

Zuzana Leharová - violin
Veit Steinmann - cello
Constantin Krahmer - piano/compositions
Leif Berger - drums, percussion

Guests:
Sebastian Gille - saxophones (Track 1+6)
Michael Heupel - flutes (Track 4+7)

Constantin Krahmer Close Up ist ein eher ruhiges Album mit neun Kompositionen, die auf eine ungewöhnliche, kammermusikalische Besetzung mit Streichern, Klavier, Schlagzeug und ohne Bass abgestimmt sind.

Leichtigkeit, hier und jetzt. Vielleicht nur hier. Und später jetzt. "Close Up" ist ein einfühlsam erzähltes Album des Pianisten Constantin Krahmer.

Jedes einzelne Stück hat einen starken erzählerischen Charakter, der sich durch ruhige und klare Melodien und intensive, meist leise Improvisationen auszeichnet. Dennoch rücken die Details und die Zwischenräume der Klänge in den Fokus. Eher wellenartige Strömungen, als energetische Aufladungen. Die Bewegung der Musik erzeugt einen direkten Zug und stellt sich nie zur Schau, sie kontempliert und nimmt einen mit in einen ganz eigenen Kosmos.

Diese Musik erinnert an die Kunst von Andy Goldsworthy: Strukturen, die sich teilweise am Boden bilden und wieder auflösen, sich selbständig entwickeln. "What if" zum Beispiel zeichnet ein Bild einer solchen Struktur, wie sie auch bei dem Land-Art-Künstler Andy Goldsworthy zu finden ist. Kunst, die sich an Flüssen und Gezeiten orientiert.

Die Musik von "Close up" nimmt sich diese Zeit, die auch die Natur braucht. Die Stücke bleiben aber nie einfach ruhig und auf Innerlichkeit bedacht, im Gegenteil, sie wirken bisweilen explosiv und voller Naturgewalt, kraftvoll und suchend, sich verlierend und doch sehr klar.

Text: Hanna Schörken

jazz-fun.de meint:
Die junge Generation von Jazzkünstlern tritt in den Vordergrund und beweist sofort eine kreative Reife, um die sie Musiker mit viel mehr Erfahrung beneiden könnten. Diese CD von Constantin Krahmer dürfte sowohl Fans der Jazztradition, des akademischen Denkens über Musik als auch Liebhabern farbenfrohen Improvisationen gefallen.

  1. Snowflake Bentley
  2. Plateaus I
  3. What If
  4. Wallumröd
  5. Barriere
  6. Close
  7. Hier
  8. Plateaus II

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 7?