Dave Brubeck - Legacy Of A Legend

Dave Brubeck - Legacy Of A Legend

Dave Brubeck
Legacy Of A Legend

Erscheinungstermin: 19.11.2010
Label: Sony, 1954-70

Bestellen bei JPCBestellen bei AmazonDave Brubeck - Legacy Of A Legend - bei iTunes kaufen

Rechtzeitig zum 90.Geburtstag von Dave Brubeck am 6. Dezember erscheinen auf der Doppel-CD Legacy of a Legend die besten Stücke aus seinen 17 Columbia Records Alben. Versammelt sind 21 Tracks aus den Jahren 1954-1970, die der legendäre Jazz Pianist selbst zusammen gestellt hat.

Enthalten sind auch Brubeck's historische Aufnahmen mit Louis Armstrong, Leonard Bernstein, Gerry Mulligan, Carmen McRae, Lambert, Hendricks & Ross und Jimmy Rushing. Sein 59er Album Time Out war das erste Jazz Album, das über 1 Million mal verkauft wurde – die beiden Hits aus diesem Album sind natürlich mit auf der neuen Kopplung: "Take Five" (jetzt in der Grammy Hall of Fame) und "Blue Rondo a la Turk". Als Bonus ist ein bisher unveröffentlichter Track enthalten, das berühmte "Three To Get Ready".

Ein 24 Seiten Booklet mit Liner notes und Photos macht das Set komplett.

Disk 1

  1. Jeepers Creepers
  2. Taking A Chance On Love
  3. The Duke
  4. Someday My Prince Will Come (Instrumental)
  5. Ode To A Cowboy
  6. Thank You (Dziekuje)
  7. Camptown Races
  8. Gone With The Wind
  9. Blue Rondo A La Turk
  10. Take Five
  11. Evenin'

Disk 2

  1. My One Bad Habit
  2. Somewhere
  3. Unsquare Dance
  4. Summer Song
  5. Something To Sing About
  6. You Go To My Head
  7. Mr. Broadway (Live)
  8. Three To Get Ready
  9. Out Of Nowhere (Live)
  10. St. Louis Blues (Live)

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 2?