David Cook - Scenic Design

David Cook, Photo: Brooklyn Jazz Underground Records
David Cook, Photo: Brooklyn Jazz Underground Records
David Cook - Scenic Design

David Cook
Scenic Design

Erscheinungstermin: 28.08.2015
Label: Brooklyn Jazz Underground, 2015

David Cook - Scenic Design - bei JPC kaufen David Cook - Scenic Design - bei Amazon kaufenDavid Cook - Scenic Design - bei iTunes kaufen

Der New Yorker Pianist und Komponist David Cook ist in der Jazzszene seiner Wahlheimat, und weit darüber hinaus, hoch angesehen und bestens vernetzt.
David Cook arbeitete bereits mit zahlreichen namhaften Musikern zusammen und spielte mit und für hochangesehene Sänger / Innen, darunter als künstlerischer Leiter der siebenfachen Grammy-Gewinnerin und Singer / Songwriterin Taylor Swift.

2010 legt David Cook sein von der Presse hochgelobtes Debütalbum »Pathway« im Trio vor. Mit dem Nachfolgealbum als Leader hat er sich Zeit gelassen, doch nun erscheint die Produktion »Scenic Design« in Quintett-Formation.
Als Produzent zeichnet Ben Wendel, Saxophonist der amerikanischen Jazz, Jazz-Fusion, Jazz-Funk Band, Kneebody verantwortlich, den David Cook für die Aufnahme auch als Instrumentalist ins Boot geholt hat.
Neben ihm am Piano gesellen sich David Smith an der Trompete, Matt Clohesy am Bass und Kendrick Scott am Schlagzeug.
Und in »I Know You Know« hören wir die Stimme Shayna Steeles, die Mitkomponistin dieses Titels ist.

David Cook besitzt die bemerkenswerte Gabe mit jedem Ton seiner Kompositionen sowie mit seiner Interpretation am Piano die Hörer ganz unmittelbar zu berühren und zu fesseln was er mit »Scenic Design« einmal mehr bravourös beweist.

David Cook - piano, compositions
Ben Wendel - saxophone, producer
David Smith - trumpet
Matt Clohesy - bass
Kendrick Scott - drums
Shayna Steele - voice

  1. Flower & Hope
  2. 80s TV Theme Song
  3. Shift
  4. I Know You Know
  5. Scenic Design
  6. Long Ago & Far Away
  7. Safe & Sound
  8. Midwestern
  9. Still

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 4?