David Krakauer / Kathleen Tagg - Breath & Hammer

David Krakauer / Kathleen Tagg - Breath & Hammer

David Krakauer / Kathleen Tagg
Breath & Hammer

Erscheinungstermin: 04.12.2020
Label: Table Pounding Records, 2020

David Krakauer / Kathleen Tagg - Breath & Hammer - bei JPC kaufenDavid Krakauer / Kathleen Tagg - Breath & Hammer - bei Amazon kaufen

David Krakauer - Klarinett
Kathleen Tagg - Klavier

Neues Studioalbum des bekannten, mehrfach ausgezeichneten und sogar Solo-Grammy-Nominierten Klezmer-Musikers, Komponisten und Klarinettisten David Krakauer (u.a. The Klezmatics) zusammen mit der ebenfalls mehrfach ausgezeichneten und renommierten Pianistin und Komponistin Kathleen Tagg. „Breath & Hammer“ ist eine einzigartige akustische Show und verbindet auf unnachahmliche Weise das Zusammenspiel von Klarinette und Klavier mit der Verbindung von Klezmer-, Klassik-, Ambient- und World-Strukturen.

1956 geboren zeigte sich Krakauers musikalische Begabung bereits sehr früh. Mit gerade einmal neun Jahren beherrschte er die Klarinette und begann direkt nach Abschluss der Schule eine klassische Ausbildung an der Manhattan School of Mu sic, an welcher er noch heute als Professor unterrichtet. Nach mehreren Solo-Projekten gründete Krakauer 1986 The Klezmatics, welche schnell weltbekannt und 2007 sogar mit dem Grammy ausgezeichnet wurden. Bis heute ist David Krakauer einer der bekanntesten Klezmer-Musiker und Klarinettisten der Welt und kann auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Künstlern wie Abraham Inc., Ancestral Groove, der Wdr Big Band oder dem Emerson Quartet zurückblicken. Die gebürtige Südafrikanerin Kathleen Tagg entdeckte ihre musikalische Begabung ebenfalls sehr früh, studierte ebenfalls an der Manhattan School of Music, wo sie David Krakauer kennen lernte, wurde bereits für den South African Music Awards nominiert, spielte zusammen mit renommierten Musikern und trat auf vier Kontinenten auf.

Für die Produktion von „Breath & Hammer“ nahmen beide Musiker über 1000 Klarinetten und Klavier Harmonien sowie Sounds auf und legten am Ende aufwendig teilweise mehr als 40 Spuren Übereinader, um einen Orchester-Effekt zu er zeugen. Inhaltlich geht es in diesem Werk um Verbindungen zwischen Menschen und die Bedeutung von Verbindungen durch Musik, welche auch David Krakauer und Kathleen Tagg erfahren haben.

Text: Table Pounding Records

  1. The Geyser
  2. November 22
  3. Shron
  4. Parzial: Breath & Hammer Version
  5. Rattlin' Down The Road
  6. Demon Chopper
  7. Ebuhuel: Breath & Hammer Version
  8. Moldavian Journey
  9. Berimbau

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 5.