Diego Figueiredo

Diego Figueiredo
Diego Figueiredo, Foto: Stunt Records

Biographie

Diego Ribeiro Figueiredo (Franca, Brasilien 23. Juli 1980) ist ein brasilianischer Jazz-Gitarrist.

Diego Figueiredo wurde 1980 in Franca, Brasilien, geboren, und im Alter von 4 Jahren nahm er mit seiner kleinen Gitarre Posierungen ein. Mit sechs Jahren bekam er eine Mandoline, die an einem ganz besonderen Ort in seinem Haus aufbewahrt wurde. Diego spielte viele Instrumente, bevor er sich mit zwölf Jahren für die E-Gitarre entschied, spielte in Theatern und lokalen Pubs und enthüllte die große Kunst des Improvisierens und Harmonisierens. Mit 15 Jahren eroberte er Theater und Nachtclubs in vielen verschiedenen brasilianischen Staaten und spielte solo oder mit renommierten Musikern.

Neben seiner Tätigkeit als Gitarrist ist Diego Produzent, Arrangeur, Orchestrator und Multi-Instrumentalist.

Diego Figueiredo hat mit großen Namen wie Gilberto Gil, João Bosco, Roberto Menescal, Toquinho, Belchior, Fafá de Belém, Angela Maria, Toninho Horta, Larry Coryell, Ken Peplowski, Lewis Nash, John Clayton, Cyrille Aimée und vielen anderen aufgenommen und gespielt.

Mit einer Vielzahl von bereits veröffentlichten Werken macht Diego Auftritte an den wichtigsten Bühnen der Welt und verzaubert und verzaubert das Publikum, wohin auch immer er mit seiner einzigartigen Spielweise geht. Er trat an großen Orten wie dem Montreux Jazz Festival, dem Hong Kong Jazz Festival, dem Rio das Ostras Jazz Festival (Brasilien), dem Oakville Jazz Festival, dem La Paz Festijazz, dem Jarasum Jazz Festival (Korea), dem Copenhage Jazz Festival, dem Douro Jazz (Portugal), der Vail Jazz Party, dem Syracuse Jazz Festival, der Aspen Jazz Series, dem Dizzy´s Club NY, Birdland NY auf, Joe´s Pub NY, Jazz Alley, Guanabara (London), Harlem Jazz Festival (Niederlande), Jazz Port Townsend, Django Fest, Zoellner Arts Center, Centre Stage Reston, Bourbon Street, Onda Jazz, Jazzhus Montmartre, Quasimodo (Berlim), Zhuhai Jazz Festival (China), Vitello´s Jazz, Miami Festival, Jazz on the Platz und viele mehr.

Diego Figueiredo ist ein brillanter Musiker, der die Tradition der wahren Essenz der brasilianischen Musik bewahrt und gleichzeitig äußerst virtuos, modern und innovativ ist.

Diskographie

  • Diego Figueiredo Group, 1999
  • Segundas Intenções, 2004
  • Autêntico, 2006
  • El Colibri, 2007
  • Hojas Secas, 2007
  • Dadaiô, 2008
  • Standards, 2008
  • Ao Vivo, 2009
  • Brazilian Accent, 2009
  • Smile (mit Cyrille Aimée), 2009
  • Vivência, 2009
  • Zibididi, 2010
  • Just the of us, 2011
  • Vale de lobos, 2011
  • Tempos bons, 2012
  • Chorinho, 2013
  • The Best Of Diego Figueiredo VOL I, 2014
  • Duô, 2015
  • The Best Of Diego Figueiredo VOL II, 2015
  • Broken Bossa, 2016
  • Violões Contemporâneos, 2017
  • Organic, 2019
  • Come Closer, 2019
  • Amizade, 2019

Links

Diego Figueiredo Internetseite:
https://www.diegofigueiredo.com

Einen Kommentar schreiben