Dietmar Osterburg - Preferences

Dietmar Osterburg - Preferences

Dietmar Osterburg
Preferences

Erscheinungstermin: 17.01.2014
Label: AJazz

Dietmar Osterburg - Preferences - bei JPC kaufenDietmar Osterburg - Preferences - bei Amazon kaufen

Dietmar Osterburg – guitar, composition
André Neygenfind – double bass
Eddie Fillipp – drums

Dass die glänzend aufeinander eingestimmte Combo seit 2005 existiert und somit mehr als genügend Zeit hatte, jene Vertrautheit aufzubauen, die für ein wahrlich entspanntes Spielvergnügen existentiell ist, das merkt man vom ersten Takt an. Doch wer nun glaubt, mit dem Titel-Track „Preferences“ wäre die Richtung schnurgerade vorgegeben, der sieht sich von dem primus inter pares und seinen Rhythmikern André Neygenfind (Bass) und Eddie Filipp (Drums) aufs Angenehmste getäuscht: Satt geerdet in der Jazz-Historie, verlängert der Braunschweiger die durchaus erkennbare Linie von Wes Montgomery über Pat Metheny in eigene, höchst originelle Gefilde. Wobei ihm natürlich seine stupenden technischen Fähigkeiten mit unglaublich virtuoser Fingerflinkheit, die nie zum Selbstzweck gerät, sehr zupass kommen. Stilistisch ausgefeilte Kompositionen mit so sprechenden Namen wie „Transition“ oder „Pictures“, denen André Neygenfind und Eddie Filipp mit leichter Hand und feinem Gespür für den rechten Moment markante Konturen verleihen, künden von Dietmar Osterburgs faszinierendem Vermögen, eingängig-anspruchsvolle Melodien mit ausdrucksstark modelliertem Ton als gitarristische Leckerbissen zu servieren.

  1. Preferences
  2. Transition
  3. Gone
  4. Picture
  5. Waiting
  6. Before
  7. What else?
  8. Candle
  9. At any time

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.