Dino Saluzzi - El Valle De La Infancia

Dino Saluzzi - El Valle De La Infancia

Dino Saluzzi
El Valle De La Infancia

Erscheinungstermin: 25.04.2014
Label: ECM, 2014

Dino Saluzzi - El Valle De La Infancia - bei JPC kaufenDino Saluzzi - El Valle De La Infancia - bei Amazon kaufen

Nach fast einem Jahrzehnt (das freilich mit international stark beachteten Projekten in anderen Besetzungen angefüllt war) wieder ein Album des Bandoneon-Meisters mit seiner fünfköpfigen Dino Saluzzi Group.

„El Valle de la Infancia“ schließt da an, wo 2005 „Juan Condori“ begann – Saluzzi kehrt hier musikalisch zu seinen frühesten Wurzeln zurück: Sein Bandoneon verströmt das würzige Aroma der von brennendem Zuckerrohr erfüllten Luft im Siancas-Tal in der argentinischen Provinz Salta.

Die reiche musikalische Tradition in den ländlichen Gegenden Nordargentiniens und seiner bolivianischen Nachbarregionen, aber auch der lebendige Puls populärer Musikstile aus Buenos Aires werden in den Kompositionen von Dino und José Saluzzi, Ariel Ramirez und anderen in zeitgemäße Formen überführt und speisen Improvisationen von großer atmosphärischer Dichte, emotionaler Tiefe und musikalischer Freiheit. Dabei erweist sich insbesondere Felix Saluzzi an Saxofon und Klarinette als kongeniale Gegenstimme zum Bandoneon seines älteren Bruders.

  1. Sombras
  2. La Polvadera
  3. Pueblo - Part I. Labrador
  4. Pueblo - Part II. Salavina
  5. Pueblo - Part III. La Tristecita
  6. A mi Padre y a mi Hijo
  7. Churqui
  8. Urkupiña - Part I. Salida del Templo
  9. Urkupiña - Part II. Ruego, Procesión y Entonación
  10. La Fiesta Popular - Part I. La Danza
  11. La Fiesta Popular - Part II. Galanteo
  12. La Fiesta Popular - Part III. La Perseguida
  13. La Fiesta Popular - Part IV. Atardecer
  14. La Fiesta Popular - Part V. En la quebrada de Lules
  15. Tiempos Primeros - Part I. La Arribeña
  16. Tiempos Primeros - Part II. La casa paterna

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 3?