Dominique Fils-Aimé - Our Roots Run Deep

Dominique Fils-Aimé - Our Roots Run Deep
Dominique Fils-Aimé - Our Roots Run Deep

Dominique Fils-Aimé
Our Roots Run Deep

Erscheinungstermin: 22.09.2023
Label: Ensoul Records, 2023

Dominique Fils-Aimé - Our Roots Run Deep - bei JPC kaufenDominique Fils-Aimé - Our Roots Run Deep - bei Amazon kaufenDominique Fils-Aimé - Our Roots Run Deep - bei Spotify anhören

jazz-fun`s recap:

Multikulturalität spielt in dieser Musik eine Rolle, es gibt Elemente von Jazz, Pop und sogar Weltmusik. Es liegt eine verborgene Kraft in dieser Musik, vielleicht sogar ein Zauber, der den Hörer in unbekannte Welten entführt, vielleicht auch in glückliche Erinnerungen an vergangene, glückliche, freie und unbeschwerte Jahre. Das Ganze wird zusammengehalten durch einen Hauch von Geheimnis und Understatement, der aus den lyrischen Texten von Dominique Fils-Aimé spricht.

Dominique Fils-Aimé ist eine mit dem JUNO Award ausgezeichnete Singer-Songwriterin aus Montreal. Ihre ambitionierte Album-Trilogie setzt sich mit der Geschichte der afroamerikanischen Musik auseinander. Dominique reflektiert die sozialen Realitäten, die Blues, Jazz und Soul beeinflusst haben. Durch diesen Prozess ist sie in der Lage, ein tieferes Verständnis für die Emotionen hinter der Musik zu entwickeln und diesen Geist in ihre eigene Arbeit einfließen zu lassen. Dominique hatte ihren ersten großen Durchbruch, als ihr zweites Album “Stay Tuned!” in der Sendung Revelation Jazz von Radio Canada vorgestellt wurde. Dasselbe Album kam in die engere Auswahl für den Polaris Music Prize, gewann den JUNO Award 2020 für das Vocal Jazz Album of the Year und wurde von CBC unter die 19 besten kanadischen Alben des Jahres 2019 gewählt. In den ersten Wochen nach der Veröffentlichung ihres neuesten Albums “Three Little Words” war es auf Platz 1 der meistverkauften Alben in Québec und auf Platz 2 in Kanada und wurde international in über 300 Medien erwähnt. Dominique tourte durch die Vereinigten Staaten, Kanada und Europa.

Die Künstlerin Dominique Fils-Aimé gibt nun Details zu ihrem Album Our Roots Run Deep bekannt und präsentiert das Video zu ihrer neuen Single My Mind At Ease".  Our Roots Run Deep ist der erste Teil einer neuen Trilogie von Dominique Fils-Aimé und folgt auf ihre preisgekrönten Alben Nameless, Stay Tuned! und Three Little Words. In dieser neuen Trilogie blickt Dominique nach innen und reflektiert über ihre eigene emotionale und spirituelle Landschaft - ihre Wurzeln.

“My Mind At Ease” ist ein Song, der sich mit psychologischen Ängsten beschäftigt. Der Track arbeitet sich durch eine psychische Störung. Dominiques einfühlsame Stimme übt einen konstanten Druck aus. “Lass mich in Ruhe, schlechte Gedanken”, wiederholt sie, “geh weg”. Die Musik erzeugt zunächst ein Gefühl der Beklemmung. Im weiteren Verlauf des Liedes lässt die Stimmung Hoffnung aufkommen. Dominiques Worte und Emotionen schlagen zurück und die Angst löst sich in “erholsame Träume” auf, während Dominiques Stimme “glorreich” klingt. Das visuell atemberaubende Video, das die Veröffentlichung begleitet, wurde im Olympiastadion von Montreal gedreht. Regie führte Adrian Villagomez, während Mel Charlot, bekannt für ihre Arbeit mit der Grammy-Gewinnerin Lizzo, für die Choreografie verantwortlich zeichnete.

Während Dominqiues letzte Trilogie die Geschichte der afroamerikanischen Musik thematisierte, ist der Ansatz des neuen Albums persönlicher.

Über die Entstehung von Our Roots Run Deep sagt Dominique

“Während das Ziel die Suche nach einer universellen Verbindung durch musikalische Frequenzen bleibt, führte mich diese innere Reise schnell zur Bedeutung meiner Wurzeln. Sie weckte in mir den Wunsch, unsere generationenübergreifenden Schätze ans Licht zu bringen, anstatt das Trauma zwischen den Generationen zu behandeln und diese Schätze zu nutzen, um das Trauma zu heilen. Indem ich offener und verletzlicher bin, hoffe ich, ein gutes Beispiel zu geben und zur Enttabuisierung der psychischen Gesundheit beizutragen - Tabus, die auch heute noch sehr präsent sind, besonders in den BIPoC-Gemeinschaften.

Das Artwork des Albums zeigt Dominiques Suche nach Wachstum und Freiheit. In Anlehnung an ihre erste Trilogie, in der sie Primärfarben für jedes Albumartwork verwendete, wird die zweite Trilogie eine neue Farbpalette erforschen, die sich aus der Mischung dieser Primärfarben ergibt.  “Als vierte Farbe des Regenbogens ist Grün bekanntlich beruhigend, ein Symbol für Neuanfang, Natur und Wachstum”, erklärt Dominique. Grün steht für die Vegetation, die mich beim Songschreiben inspiriert und mich lehrt, jeden Tag zu wachsen. Es ist, als würde ich mir selbst grünes Licht geben, um meine künstlerische und emotionale Freiheit erblühen zu lassen, wobei der Jazz mein musikalisches Gefäß ist”.

Text: Ensoul Records

  1. Our Roots Run Deep
  2. Hide From The Drama
  3. Just Let Me Go
  4. To Walk A Way
  5. Or Let It Burn
  6. Give Me A Reason
  7. Some Room To Breathe
  8. The Voices (Intro Vibes)
  9. Quiet Down The Voices
  10. Cheers To New Beginnings
  11. Love Will Grow Back
  12. My Mind At Ease
  13. Feeling Like A Plant
  14. Let Me Go (Bonus)

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 3.