Duo Dirk Engelhardt / Hannes Zerbe und Heide Bartholomäus - Nachtcafé

Duo Dirk Engelhardt / Hannes Zerbe und Heide Bartholomäus - Nachtcafé

Duo Dirk Engelhardt / Hannes Zerbe und Heide Bartholomäus
Nachtcafé

Erscheinungstermin: 13.04.2016
Label: JazzHausMusik, 2016

Duo Dirk Engelhardt / Hannes Zerbe und Heide Bartholomäus - Nachtcafé - bei JPC kaufen Duo Dirk Engelhardt / Hannes Zerbe und Heide Bartholomäus - Nachtcafé - bei Amazon kaufenDuo Dirk Engelhardt / Hannes Zerbe und Heide Bartholomäus - Nachtcafé - bei iTunes kaufen

Dirk Engelhardt, sax
Hannes Zerbe, p
Heide Bartholomäus, voc (Lyrik von Gottfried Benn)

Hannes Zerbe präsentiert mit »Nachtcafé« eine überraschend neue Seite seines künstlerischen Schaffens. Seit acht Jahren existiert die Zusammenarbeit der beiden Musiker Zerbe und Engelhardt, und natürlich zeigen beide auf »Nachtcafé« ein ganz anderes musikalisches Gesicht als es im Orchesterzusammenhang möglich wäre.

Hannes Zerbe und Dirk Engelhardt konzentrieren sich bei der vorliegenden Produktion neben textlosen, improvisierten Strecken innerhalb ihres Spiels diesmal nicht auf das Verschmelzen ihrer Improvisationen mit Brecht-Texten, sondern stellen die Lyrik Gottfried Benns in den Mittelpunkt von »Nachtcafé«. Und so erscheint die Musik der rein instrumental eingespielten Duo-Improvisationen als eigenständige Struktur dieser Produktion, die aber trotzdem immer den geeigneten Rahmen für die andere Ebene, die »Textmusiken« des Trios, bildet.

  1. Choralduo
  2. Immer Cool Man / Kommt
  3. Bram Van Velde
  4. Wege / Destille
  5. Nachts Auf Reisen / Was Schlimm Ist
  6. Naturfremdheit
  7. Im Blumengarten
  8. Somewhere Over The Tones
  9. Vom Sprengen Des Gartens
  10. Strange Ballad / Nachtcafé
  11. Nicht Schlecht, Herr Specht
  12. Lydische Ballade
  13. Structus / Aber Du
  14. Ph-Wert 2
  15. Dialog Verquer / Eure Etüden
  16. Für Bela
  17. Silence / Viele Herbste

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 5.