Eberhard Weber - Résumé

Eberhard Weber - Résumé

Eberhard Weber
Résumé

Erscheinungstermin: 09.11.2012
Label: ECM, 2012

Eberhard Weber - Résumé - bei JPC kaufenEberhard Weber - Résumé - bei Amazon kaufen

Eberhard Weber hat Hunderte von Konzerten als Mitglied der Jan Garbarek Group bestritten - jedes von ihnen enthielt eine ausgedehnte Solo-Sequenz für den Bassisten. Häufig waren das eher Spontankompositionen denn Bass-Soli im herkömmlichen Jazz-Sinne.

Für "Resumé" hat sich Weber Aufnahmen dieser Solo-Sequenzen vorgenommen und sie in ein Album mit einer ganz eigenen Art von Flow umgearbeitet. Der unverwechselbare Klang von Eberhards elektrischem Bass, einer Spezialanfertigung, ist hier vor allem im Kontext von Webers eigenen Keyboardklängen zu hören, mitunter wird er aber auch von Jan Garbarek an Saxophonen und Obertonflöte und der Percussion von Michael DiPasqua ergänzt.

Basierend auf Livemitschnitten aus den Jahren zwischen 1990 und 2007, wurde das Album 2011 in Südfrankreich von Weber, Manfred Eicher, Michael di Pasqua und Gérard de Haro abgemischt.

  1. Liezen
  2. Karlsruhe
  3. Heidenheim
  4. Santiago
  5. Wolfsburg
  6. Amsterdam
  7. Marburg
  8. Tübingen
  9. Bochum
  10. Bath
  11. Lazise
  12. Grenoble

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.