Eliane Elias - Quietude

Eliane Elias - Quietude

Eliane Elias
Quietude

Erscheinungstermin: 28.10.2022
Label: Candid, 2022

Eliane Elias - Quietude - bei JPC kaufenEliane Elias - Quietude - bei Amazon kaufen

Die international gefeierte virtuose Pianistin, verführerische Sängerin, Komponistin und Arrangeurin Eliane Elias kehrt auf ihrem neuen Album "Quietude" zu ihren brasilianischen Bossa-Nova-Wurzeln zurück, nachdem sie 2022 den GRAMMY® für das beste Latin-Jazz-Album für "Mirror Mirror" gewonnen hat.

"Quietude" ist ein Schaufenster für Elianes sinnlichen portugiesischen Gesang und folgt auf zwei brillante Aufnahmen, die zeigen, was für eine abenteuerlustige, facettenreiche Künstlerin sie ist. Love Stories" von 2019 enthielt sanfte, klassische Songs und Originale, meist in englischer Sprache gesungen und mit vollem Orchesterschwung arrangiert. Im Gegensatz dazu lieferte sie 2021 das Meisterwerk Mirror Mirror ab, eine schillernde, durchgängig instrumentale Klavierexkursion im Duo mit ihren Freunden Chick Corea und Chucho Valdés.

"Quietude" ist ein Schaufenster für Elianes sinnlichen portugiesischen Gesang und folgt auf zwei brillante Aufnahmen, die zeigen, was für eine abenteuerlustige, facettenreiche Künstlerin sie ist. Love Stories" von 2019 enthielt sanfte, klassische Songs und Originale, meist in englischer Sprache gesungen und mit vollem Orchesterschwung arrangiert. Im Gegensatz dazu lieferte sie 2021 das Meisterwerk Mirror Mirror ab, eine schillernde, durchgängig instrumentale Klavierexkursion im Duo mit ihren Freunden Chick Corea und Chucho Valdés.

Eliane taucht in das Jobim-Songbuch mit einer wunderschönen Interpretation von "Só Tinha Que Ser Com Você" ("This Love That I've Found") ein, einem Lied, in das sie sich als Teenager verliebte und das die erste Single-Auskopplung des Albums ist. Sie schließt ihre Version mit einem autoritativen, schwungvollen und prägnanten Klaviersolo ab.

Auf Quietude tritt das Klavier in den Hintergrund und Elianes mitreißender, intimer Gesang überwiegt, oft mit akustischer Gitarrenunterstützung in einer swingenden Bossa-Nova-Sensibilität. Das Sänger-Gitarristen-Duo bringt die authentische Tradition, aber auf eine sehr persönliche und ausdrucksstarke Art und Weise durch Elianes harmonischen Ansatz, der sich in diesen Arrangements zeigt.

"Ich mag es, Musik zu machen, die ich persönlich gerne hören würde. Mit diesem Album fühle ich mich gut, friedlich und entspannt, und ich hoffe, dass die Zuhörer dasselbe empfinden", sagt sie.

Für "Quietude" hat Eliane drei großartige Gitarristen engagiert, darunter Marcus Teixeira, der seit ihrem mit einem GRAMMY ausgezeichneten Album Made in Brazil von 2015 mit ihr aufnimmt. Außerdem hat sie den Gitarristen Lula Galvão dabei, der als aktueller Meister der brasilianischen Akustikgitarre gilt. Und dann ist da noch ihr langjähriger Kollege, der große Gitarrist Oscar Castro-Neves, der 2013 verstorben ist. "Er war einzigartig", sagt Eliane. "Ich bin froh, dass ich diese bisher unveröffentlichte Aufnahme von 'Tim-Tim Por Tim-Tim' gerettet habe und dass Oscars wunderschönes Spiel in diesem gitarrenlastigen Album enthalten ist."

In vielerlei Hinsicht ist Elianes Hinwendung zu diesen brasilianischen Kompositionen, die von den Legenden Vinicius de Moraes und Antonio Carlos Jobim bis hin zu Dorival Caymmi und Roberto Carlos reichen, eine ausdrucksstarke Rückkehr in die Heimat. Als Klavier-Wunderkind hatte sie mit 17 Jahren ihren ersten Auftritt, als sie mit Vinicius de Moraes auf Tournee ging. Mit Jobim verband sie eine besondere Beziehung. In ihrer Solokarriere widmete sie ihm zwei Alben, sowohl als Sängerin als auch als Pianistin.

In "Quietude" erklärt Eliane, dass das Material, das sie für die Aufnahmen ausgewählt hat, weniger ihrer Beziehung zu den Komponisten als zu den Songs selbst geschuldet ist. Sie eröffnet das Album romantisch mit einer sanft swingenden Version des Carlos Lyra-Moraes-Liedes "Você e Eu" ("You and I"). Ein weiteres Lieblingsstück von Eliane ist das melodienreiche "Marina", das von dem berühmten brasilianischen Musiker Dorival Caymmi komponiert wurde. Dieses Lied wird von Eliane wunderschön gesungen, begleitet von Gitarrist Teixeira, Schlagzeuger Celso de Almeida und Bassist/Co-Produzent Marc Johnson.

Eliane liefert eine Duo-Vertonung von Dorival Caymmis Liedern in dem Stück mit dem Titel "Bahia Medley". Obwohl sie in São Paulo geboren wurde, sagt sie, dass sie schon immer eine Liebesbeziehung zu Bahia hatte, wo "einige große Songwriter herkamen und wo die Menschen im Allgemeinen ruhiger und entspannter sind". Das Foto auf dem Albumcover wurde in Bahia aufgenommen. Eliane huldigt dem brasilianischen Bundesstaat im Nordosten des Landes mit dem Song "Bahia Com H", der größtenteils als Gesangs- und Gitarrenduo mit einer leichten Klavierverzierung gespielt wird. Als Erinnerung an ihr technisches Können liefert sie ein weiteres kurzes, aber brillantes Klaviersolo am Ende von "Brigas, Nunca Mais" ("No More Fighting").

Weitere Höhepunkte sind die Eliane-Lula-Version der Schönheit "Olha" ("Look"), der mit der ganzen Band vorgetragene Upbeat-Rollick (komplett mit Vokalese) durch "Bolinha de Papel" ("Little Paper Ball") mit einem niedlichen Text über häusliche Probleme und die Liebeserklärung an den Samba "Eu Sambo Mesmo" ("I Really Like Samba").

Quietude endet perfekt mit "Saveiros", einem Gesangsduett mit der 79-jährigen brasilianischen Koryphäe Dori Caymmi (dem Sohn von Dorival Caymmi), der das Lied gemeinsam mit Nelson Motta komponiert hat, in dem es um Männer geht, die mit ihren Segelbooten aufs Meer hinausfahren. Eliane erklärt: "Ich kann mir diesen schönen Text über Segelboote vorstellen, die vor Sonnenaufgang aufs Meer hinausfahren und hoffen, dass der Wind es ihnen erlaubt, bei Sonnenuntergang nach Hause zurückzukehren. Mit jedem Boot, das am Horizont auftaucht, erklingt ein Lied der Freude darüber, das Meer wieder einmal erobert zu haben."

Mit ihrem mitreißenden Gesang auf dieser lebendigen Bossa-Nova-Reise hat Eliane ihren Zuhörern diese beruhigenden musikalischen Geschichten meisterhaft erzählt. Ihre Kunst beweist, dass Eliane neben ihren vielen Auszeichnungen als brillante Pianistin auch die Krone als amtierende Königin des Bossa Nova tragen kann.

Text: Candid

jazz-fun.de meint:
Die Musik klang edel, ruhig und beruhigend. Wir haben von Eliane Elias das bekommen, was wir erwartet haben und was wir so sehr lieben. Alle Kompositionen sind wunderschön gerahmt und perfekt gesungen. Man kann mit Sicherheit sagen, dass dieses Album die wahre Essenz des Stils dieser außergewöhnlichen Künstlerin und ihre ganz eigene Art, musikalische Gefühle auszudrücken, darstellt.

  1. Você e Eu (You and I)
  2. Marina
  3. Bahia Com H (Bahia With H)
  4. So Tinha Que Ser Com Você (This Love That I've Found)
  5. Olha (Look)
  6. Bahia Medley: Saudade da Bahia
  7. Você Ja Foi a Bahia
  8. Eu Sambo Mesmo (I Really Samba)
  9. Bolinha de Papel (Little Paper Ball)
  10. Tim-Tim Por Tim-Tim
  11. Brigas Nunca Mais (No More Fighting)
  12. Saveiros

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 3.